Fußball WM 2022 Favoriten Wetten – Wer wird Weltmeister?

Quelle: imago-images.de

2022 ist ein WM-Jahr! Nachdem erst im letzten Jahr der Europameister ausgespielt wurde, steht im November die erste Winter-WM der Geschichte an. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist eines der größten Sportevents der Welt. Alle vier Jahre steht der wichtigste Titel im Fußball auf dem Spiel. Während einer WM feiern auch Sportwetten einen echten Boom. Die Frage „Wer wird Weltmeister?“ bestimmt in dieser Zeit das öffentliche Geschehen. Das freut natürlich auch die Buchmacher. Wir stellen euch die Favoriten bei der WM 2022 in Katar genauer vor.

Ist Brasilien wieder an der Reihe?

20 Jahre ist es nun her, dass Brasilien zuletzt den WM-Pokal in die Höhe strecken durfte. Im WM-Finale von 2002 setzten sich Rivaldo, Ronaldo und Co. gegen die deutsche Nationalmannschaft durch. Seitdem wartet die Selecao auf den großen Wurf. Von dem katastrophalen Ausscheiden bei der WM 2014 im eigenen Land hat sich Mannschaft mittlerweile erholt. Nach einer starken Qualifikation gilt die Mannschaft um Superstar Neymar Jr. nicht nur bei den Buchmachern für Sportwetten als einer der Topfavoriten für Katar. Man darf gespannt sein, ob Neymar bei seiner letzten WM zum entscheidenden Mann werden kann.

Trotzt Frankreich dem Weltmeisterfluch?

In Russland krönte sich Frankreich 2018 zum verdienten Weltmeister. Schon zwei Jahre zuvor scheiterten sie bei der EURO im eigenen Land knapp im Finale. Als Titelverteidiger sind sie bei den Wetten auf Fußball-WM 2022 Favoriten. Immerhin ist die Mannschaft auf nahezu jeder Position mit Weltklasse-Spielern besetzt. Allerdings sollte sich Frankreich vor dem Weltmeisterfluch in Acht nehmen. Bei den letzten WM-Turnieren ist der Titelverteidiger stets nach der Vorrunde herausgeflogen und konnte nicht einmal das Achtelfinale erreichen.

Sind die Three Lions bereit?

England gehört in aller Regelmäßigkeit zum erweiterten Favoritenkreis bei EM- und WM-Turnieren. Allerdings wartet keine große Fußball-Nation so lange auf einen Titel wie die Briten. 1966 durften die Three Lions das erste und bislang einzige Mal einen Titel feiern. Doch vielleicht ist es ja in Katar endlich wieder soweit. Schon bei der WM in Russland stürmte eine junge, britische Mannschaft bis ins Halbfinale, bei der EURO ging es sogar bis ins Endspiel – doch für den ganz großen Coup hat es bisher noch nicht gereicht.

Spanien greift wieder an

Zu Beginn des vergangenen Jahrzehnts galt die spanische Nationalmannschaft als das Nonplusultra im internationalen Fußball. Nach dem Gewinn der Europameisterschaft 2008, folgte 2010 der WM-Titel und 2012 die EM-Verteidigung. Doch mit Ende der Karrieren von Xavi und Iniesta stand auch die spanische Nationalmannschaft vor einem Umbruch. Mittlerweile ist die Furia Roja wieder da. Bei der EURO meldeten sich die Spanier eindrucksvoll zurück. Nicht zuletzt aufgrund der starken Qualifikation sollte man Spanien bei den Wettquoten für die Fußball-WM 2022 Favoriten auf dem Zettel haben.
Dies sind die vier Favoriten bei den Quoten für die Fußball-WM 2022. Bei Interwetten findet ihr vor und während der WM zahlreiche Wettmärkte für die verschiedenen Begegnungen bei der WM 2022 so wie sicherlich einige spannende Bonus-Angebote, wie Wettbonus oder die 11 EUR Freebet.