Fußball WM 2022 Favoriten Wetten – Wer wird Weltmeister?

Quelle: imago-images.de

2022 ist ein WM-Jahr! Nachdem erst im letzten Jahr der Europameister ausgespielt wurde, läuft aktuell die erste Winter-WM der Geschichte. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist eines der größten Sportevents der Welt. Alle vier Jahre steht der wichtigste Titel im Fußball auf dem Spiel. Während einer WM feiern auch Sportwetten einen echten Boom. Die Frage „Wer wird Weltmeister?“ bestimmt in dieser Zeit das öffentliche Geschehen. Im Finale am Sonntag den 18.12.2022 spielen nun Argentinien und Frankreich, welche von Beginn an beide als Top-Favoriten galten, den Weltmeister aus.

Brasilien als Top-Favorit raus

20 Jahre ist es nun her, dass Brasilien zuletzt den WM-Pokal in die Höhe strecken durfte. Im WM-Finale von 2002 setzten sich Rivaldo, Ronaldo und Co. gegen die deutsche Nationalmannschaft durch. Seitdem wartet die Selecao auf den großen Wurf. Nach einer starken Qualifikation galt Brasilien zu WM-Beginn als der Top-Favorit auf den Weltmeister-Title 2022, verlor dann aber überraschend gegen leidenschaftlich kämpfende Kroaten. Neben Spanien, Deutschland und Niederlande ein weiterer Favorit, der sich aus dem Weltmeister-Rennen verabschieden musste.

Frankreich besiegt den Weltmeister-Fluch

In Russland krönte sich Frankreich 2018 zum verdienten Weltmeister. Schon zwei Jahre zuvor scheiterten sie bei der EURO im eigenen Land knapp im Finale. Als Titelverteidiger sind sie bei den Wetten auf Fußball-WM 2022 Favoriten und kämpfen in Gruppe D um den Weltmeister-Titel. Immerhin ist die Mannschaft auf nahezu jeder Position mit Weltklasse-Spielern besetzt. Bei den letzten WM-Turnieren ist der Titelverteidiger stets nach der Vorrunde herausgeflogen und konnte nicht einmal das Achtelfinale erreichen - die Rede war hier immer vom "Weltmeisterfluch". Diesen konnte Frankreich bei der WM allerdings souverän besiegen und steht mit einem starken Kylian Mbappé nun im Finale.

Three Lions knapp raus

England gehört in aller Regelmäßigkeit zum erweiterten Favoritenkreis bei EM- und WM-Turnieren. Für die diesjährige WM wurde der Mannschaft Gruppe B zugelost. Allerdings wartet keine große Fußball-Nation so lange auf einen Titel wie die Briten. 1966 durften die Three Lions das erste und bislang einzige Mal einen Titel feiern. Und auch dieses mal reichte es wieder nicht zum ganz großen Sprung, nachdem Harry Kane seinen zweiten Elfmeter verschoss und man letztlich in einem absoluten Top-Spiel gegen Frankreich scheiterte.

Argentinien und der WM-Traum

Neben Frankreich steht auch Argentinien im WM Finale 2022. Seit 1986 mit der Legende Diego Maradona konnte die "Albiceleste" trotz ihres Superstars Lionel Messi keine Weltmeisterschaft mehr gewinnen. Gerade das WM-Finale 2014 dürfte den "Gauchos" vermutlich immer noch sehr schlecht in Erinnerung sein. Ein ganzes Land wartet auf die Erlösung, genau wie auch Superstar Messi, bei dem das Turnier 2022 wohl die letzte Chance sein dürfte sich den Traum vom Weltmeister noch zu erfüllen. Die Chancen dürften durch den Finaleinzug gut stehen.

Weitere spannende WM Wetten: