Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Biathlon-Wetten und Quoten bei Interwetten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Im Wintersport gehört Biathlon zu den Königsdisziplinen. Die Mischung aus Langlauf und Schießen bietet eine Menge Spannung. Die großen Entscheidungen im Biathlon locken regelmäßig Tausende Zuschauer an die Strecke. Kein Wunder, dass auch die Biathlon-Wetten bei Freunden von Sportwetten so beliebt sind. Hier bekommst du einen Überblick über die Biathlon-Wetten bei Interwetten.

Biathlon – von der Randsportart zum Wintersport-Highlight

Im 19. Jahrhundert galt die Kombination aus Skilanglauf und dem Scheibenschießen als eine beliebte Militärsportart. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts verbreitete sich Biathlon auch im allgemeinen Wintersport immer weiter. Im Jahr 1954 erkannte das Internationale Olympische Komitee Biathlon als offizielle Sportart an. Der Dachverband für Biathlon, die International Biathlon Union (IBU), hat die Sportart, mit Disziplinen wie Sprint oder Verfolgung, konsequent zu einem massentauglichen Wintersport-Event weiterentwickelt. Die IBU richtet auch die wichtigsten Biathlon-Wettbewerbe, darunter der Biathlon-Weltcup, aus. Für diese Events findest du bei Interwetten die besten Wetten und Biathlon-Quoten.

Darum geht es bei den Biathlon-Wetten

Die Athleten beim Biathlon sind mit Langlaufskiern, Skistöcken und Präzisionsgewehr ausgerüstet. Das Rennen ist im Einzel in der Regel zwischen 15 und 20 km lang. Dabei müssen die Biathleten auf einem vorgegebenen Kurs nach jeder Runde eine Schießübung auf fünf Zielscheiben durchführen, pro Fehlschuss gibt es eine Strafrunde.

Im Biathlon gibt es verschiedene Disziplinen. Im Einzel gehen die Athleten zeitversetzt mit 30 Sekunden an den Start. Daneben gibt es auch noch den Massenstart. Auch der Sprint, eine verkürzte Form über drei anstatt fünf Runden, gehört zu den wichtigsten Disziplinen bei internationalen Wettkämpfen. Die sogenannte Verfolgung ist ebenfalls eine äußerst populäre Disziplin im Biathlon. In den Mannschaftswettbewerben werden in der Regel diverse Staffelrennen ausgetragen.

Das sind die wichtigsten Biathlon-Wettkämpfe

Die Biathlon-Saison setzt sich aus verschiedenen Wettkämpfen zusammen. Das wichtigste jährlich stattfindende Event ist ganz klar der IBU Biathlon-Weltcup. Auch der Olympische-Biathlon-Wettbewerb gehört alle vier Jahre zu den wichtigsten Entscheidungen im Biathlon. Diese Wettbewerbe sind auch für Biathlon-Wetten besonders interessant. In der Regel findet die Biathlon-Saison von Oktober bis März statt.

Biathlon-Weltcup-Wetten

Der Weltcup ist eine vom IBU ausgerichtete Wettkampf-Serie, die für gewöhnlich aus neun Weltcuprennen besteht. Während dieser neun Weltcup-Meetings werden Rennen in den verschiedensten Disziplinen ausgetragen. Der Weltcup ist die höchste Wettkampfklasse des IBU. Rekordhalter ist der Franzose Martin Fourcade.

Biathlon-WM-Wetten

Die offiziellen Weltmeisterschaften im Biathlon werden in den Jahren ausgetragen, in denen keine Olympischen Winterspiele stattfinden. Das Turnier wird in der Regel im Februar oder März veranstaltet und ist Teil des Biathlon-Weltcups. Der Norweger Ole Einar Bjørndalen gehört mit über 40 Medaillen zu den mit Abstand erfolgreichsten Athleten in der Geschichte des IBU-Worldcups. Bei den Frauen ist die Deutsche Magdalena Neuner die Rekordhalterin in Hinsicht auf WM-Medaillen.

Biathlon-Wetten bei den Olympischen Spielen

Bereits bei den ersten Olympischen Winterspielen 1924 wurde mit dem Militärpatrouillenlauf ein Vorgänger des Biathlons ausgetragen. Seit 1960 gehört die Sportart zum offiziellen olympischen Kanon. Neben diesen großen Wettbewerben finden auch regelmäßig andere kontinentale Wettbewerbe wie die Europameisterschaften, die Winter-Asienspiele oder der IBU-Cup statt.

Das sind die erfolgreichsten Nationen bei den Biathlon-Quoten

Insbesondere Wintersportnationen wie Österreich, Deutschland, Norwegen oder Schweden zählen bei den Biathlon-Quoten zu den erfolgreichsten Ländern. Die erfolgreichsten Teilnehmer bei der Biathlon-Weltmeisterschaft sind der Norweger Ole Einar Bjørndalen, der auf elf Einzel-Goldmedaillen bei einer WM kommt. Bei den Damen ist Magdalena Neuner die erfolgreichste Athletin. Während ihrer aktiven Laufbahn holte sie sechsmal Gold bei der Einzel-WM. Zählt man ihre Erfolge bei der Staffel hinzu, ist sie die Rekordsiegerin bei den Weltmeisterschaften der Damen.

Die besten Biathlon-Wetten bei Interwetten finden

Im Laufe einer Biathlon-Saison bieten sich bei den verschiedenen Weltcup-Events zahlreiche Möglichkeiten, Wetten mit den besten Biathlon-Quoten bei Interwetten zu platzieren. Neben den klassischen Gesamtwetten auf den Weltcup-Gewinner oder den Sieger eines Meetings, kannst du bei den Biathlon-Wetten auch Siegwetten auf einzelne Rennen, Über/Unter-Wetten oder Live-Wetten abschließen. Sogar Spezialwetten auf Strafrunden oder bestimmte Zeitabstände gehören zum Angebot von Interwettens Biathlon-Wetten.

Wenn du neu in der Welt der Biathlon-Wetten sind, haben wir bei Interwetten ein großartiges Angebot für dich. Bei deiner Erstanmeldung erhältst du einen 100-prozentigen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro.

Freue dich auf die neue Biathlon-Saison und bringe mit den Biathlon-Quoten und Wetten von Interwetten noch mehr Spannung in die Wettkämpfe!



Ihre Wette(n) wurde(n) erfolgreich verbucht! Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x 
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
    • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
    • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
    Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Im Wettschein

    Wettschein-Kombis