Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
  • Siegwetten

Tennis - Wimbledon Herren Wetten

ATP - Wimbledon - Sieger

26.07.2021

00:00

Wimbledon Men Singles 2022

Djokovic, Novak 2.05

Berrettini, Matteo 9.00

Tsitsipas, Stefanos 11.00

Medwedew, Daniil 11.00

Nadal, Rafael 11.00

Federer, Roger 15.00

Shapovalov, Denis 15.00

Zverev, Alexander 17.00

Thiem, Dominic 26.00

Hurkacz, Hubert 33.00

Korda, Sebastian 33.00

Auger-Aliassime, Félix 33.00

Rublev, Andrey 35.00

Raonic, Milos 35.00

Kyrgios, Nick 40.00

Cilic, Marin 50.00

Humbert, Ugo 50.00

Musetti, Lorenzo 55.00

Sinner, Jannik 65.00

Chatschanow, Karen 65.00

Ruud, Casper 70.00

Dimitrov, Grigor 80.00

Bautista-Agut, Roberto 85.00

Karatsev, Aslan 85.00

De Minaur, Alex 85.00

Monfils, Gael 100.00

Schwartzman, Diego 150.00

Carreno Busta, Pablo 150.00

Garin, Cristian 150.00

Goffin, David 160.00

Fucsovics, Marton 200.00

Wimbledon Herren

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Wimbledon hat eine lange Tradition auf der britischen Insel. Im Jahr 1877 gewann der Brite Spencer Gore das erste Herren-Finale der Wimbledon Championships. Das Rasenplatz-Turnier ist die bedeutendste Tennis-Meisterschaft auf der Welt und begeistert seit 133 Jahren die Fans des Profi-Tennis. Nach der ausgefallenen Veranstaltung 2020 steigt die Vorfreude auf die kommenden Matches im Sommer 2021 umso schneller. Vom 28. Juni bis zum 11. Juli 2021 werden bei der 134. Auflage auf dem „heiligen Rasen" große Matches erwartet, die den Einsatz der Sportwetten anfeuern werden.

Wimbledon-2021-Herren-Wetten: Grand Slam in London

Wenn sich im Sommer 2021 die besten Spieler der Welt in London zum 3. Grand-Slam-Turnier treffen, gibt es klare Favoriten und zahlreiche Außenseiter, die um den Sieg spielen werden. Rekordgewinner auf dem Rasenplatz ist der Schweizer Roger Federer, der zuletzt den britischen Pokal 2017 gewann und auch in diesem Jahr zu den Top-Favoriten der Wimbledo- 2021-Herren-Quoten zählt. Zum 8. Mal setzte sich der Schweizer durch und wird auch 2021 seine Gegner an die Leistungsgrenze bringen. 2019 unterlag er dem Serben Novak Djokovic in einem spannenden Fünf-Satz-Match. Djokovic könnte mit einem erneuten Erfolg im kommenden Jahr einen echten Hattrick mit drei Siegen in Folge feiern. Darum zählt die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste auch wieder zum engen Kreis der Titelanwärter. Der Weltranglistenzweite Rafael Nadal ist eher ein Außenseiter auf Rasen. Der Spanier spielt seine Stärken vor allem auf Sandplätzen aus.

Ebenfalls große Chancen rechnet sich sicherlich auch Alexander Zverev aus, der die Wimbledon-Herren-2021-Wetten durcheinanderwirbeln könnte. Der Deutsche kann seine Stärken auf dem Rasen gut ausspielen. Oft fehlt dem Hamburger aber noch die konstante Kraft für ausdauernde Spiele. Für den Südafrikaner Kevin Anderson stehen die Chancen gut, ein paar weitere Punkte zu kassieren. Im Jahr 2017 stand er schon einmal im Endspiel, das sein Gegner jedoch für sich entschied. Damals verlor Anderson in drei Sätzen gegen Novak Djokovic.

Der Kanadier Milos Raonic stand 2016 im Finale des Turniers und verlor gegen den Briten Andy Murray. 2021 könnte der gebürtige Serbe eine gute Rolle bei der 134. Auflage des Turniers spielen und Änderungen in den Wimbledon-Herren-2021-Quoten begünstigen. Mehr als eine Außenseiterchance wird Matteo Berrettini eingeräumt. Der Italiener ist der derzeit die Nummer 11 der Weltrangliste. Die Verantwortlichen des Turniers orientieren sich bei der Setzliste jedoch weniger an den aktuellen Platzierungen. Hier entscheiden vor allem die Stärken auf Gras sowie die Erfolge in den vergangenen Jahren. Fans können sich auf ungewohnte Begegnung freuen, bei denen die Wimbledon-2021-Herren-Wetten besonders interessant sein dürften.

Wimbledon 2021 Herren: Liebenswert gelebte Traditionen

Egal, wer im kommenden Jahr die Wimbledon-2021-Herren-Quoten anführt: Das Tennisturnier in London hat seinen ganz eigenen Charme, der sich auch unabhängig von Sieg und Niederlage widerspiegelt. Die Veranstaltung verströmt noch heute einen altmodischen, vornehmen Charakter. Das gilt für alle Teilnehmer auch abseits des Platzes. So ist es für die Spieler unter anderem Vorschrift, dass die Spielkleidung zu 90 Prozent weiß sein muss. Unumstößliche Tradition ist ebenfalls, dass der erste Sonntag im Turnierzeitraum spielfrei bleibt. Der Titelverteidiger hat darüber hinaus seinen ersten Auftritt auf dem 15.000 Zuschauer fassenden Center Court. Insgesamt befinden sich auf dem All England Lawn Tennis and Croquet Club 19 Plätze. Diese haben Platz für rund 39.000 Fans, sodass insgesamt über die Dauer des Turniers über 500.000 Besucher den Spielen beiwohnen können. Der Center Court verfügt zudem über eine königliche Loge, in der 74 Personen Platz haben.

Auch bei den Spielregeln wird es in England anders gehalten. Erst seit 2019 wird der entscheidende Satz nur mehr bis 12:12 gespielt. Dann erfolgt der Tiebreak. In den Jahren davor konnte es durchaus länger dauern, bis der Sieger feststand. An alte Traditionen und Formate halten sich auch die Spielstandtafeln auf den Nebenplätzen. Diese werden immer noch per Hand bedient. Auf den Hauptplätzen wurde diese nostalgische Erinnerung mittlerweile durch moderne Technik ersetzt. In den 15 Tagen des Turniers werden 600 Spiele ausgetragen. Insgesamt gibt es ein Preisgeld von rund 37 Millionen Euro zu gewinnen. Ein großer Anreiz für die Spieler, die um die vorderen Plätze kämpfen.

Wimbledon-2021-Herren-Wetten: Aufschlag auf dem Rasen

Welcher Spieler in der 134. Auflage im kommenden Jahr als Sieger vom Platz geht: Das legendäre Turnier bei den Herren auf Rasen wird zahlreiche Fans auf der ganzen Welt begeistern. Federer, Nadal, Djokovic oder vielleicht doch Zverev? Die Wimbledon-2021-Herren-Wetten lassen keinen Zweifel daran, wer an der Spitze des Turniers mitspielen wird. Sicher darf sich jedoch niemand sein: Außenseiter und Geheimtipps haben es schon öfters geschafft, die sicheren Wimbledon-2021-Herren-Quoten von einer Minute auf die andere zu wandeln.

Dieser besondere Reiz macht den Tennissport aus! Einzelne Stärken und Schwächen der Spieler geben eine Ahnung darüber, was auf dem Platz zu erwarten sein wird. Sicher kann sich jedoch niemand sein. Die jeweiligen Paarungen der Matches auf dem Spielfeld entwickeln eine Eigendynamik, die für neue Twists und überraschende Spielstände sorgen kann. Das Beobachten der Wimbledon-2021-Herren-Quoten sollte dabei fester Bestandteil für Fans sein, um mögliche Überraschungen für sich nutzen zu können oder Entscheidungen zu revidieren. Tatsache ist jedoch, dass im Sommer 2021 die Schweißperlen nicht nur aufgrund hoher Temperaturen auf der Stirn stehen werden. Das Tennis-Event des Jahres, bei dem sich die erfolgreichsten Herren der Sportart in Wimbledon messen, wirft seine Schatten voraus, die einen unvergesslichen Sommer garantieren. Mit den Sportwetten zu dem Ereignis werden die Spiele für Zuschauer mit Sicherheit noch spannender!


Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht! Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x 
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
    • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
    • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
    Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Im Wettschein

    Wettschein-Kombis