Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
  • Spiel
  • Halbzeit
  • Tore/Zeiten
  • Über/Unter
  • Handicap
  • Weitere Wettarten
  • Handicap
  • Doppelte Chance
  • Beide Teams
  • Halbzeit
  • Resultatwetten
  • Tore
  • Asiatische Handicaps
  • Spezial

Fußball - Türkei 1. Liga Wetten

Spiel

20.09.2021

08:00

Boluspor 1 2.70

Unentschieden X 3.00

Istanbulspor AS 2 2.50

+43
11:00

Balikesirspor 1 4.20

Unentschieden X 3.30

Keciörengücü 2 1.83

+45
11:00

MKE Ankaragucu 1 1.45

Unentschieden X 4.20

Menemen Belediyespor 2 6.50

+44

Süper-Lig-Wetten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beşiktaş, Fenerbahçe und Galatasaray: Das sind die berühmten „Großen Drei“ des türkischen Fußballs. Die legendären und bisher erfolgreichsten Teams der Süper Lig zählen zu der höchsten türkischen Spielklasse des Männerfußballes. Spannende Fakten und Quoten zur Liga liefern wir Ihnen bei Interwetten und halten Sie mit den stets aktuellen Süper Lig-Wetten auf dem Laufenden.

Stolze 72 Mannschaften nehmen aktuell an der Süper Lig, dem Gipfeltreffen der türkischen Fußballstars, teil. Im klassischen Ligasystem spielt jeder Verein in Hin- und Rückspiel gegen jedes andere Team. Bei sportlichen Hochleistungen geht es hier um nichts Geringeres als den Titel als türkischer Fußballmeister und natürlich auch um die Qualifizierung für die Europa League. Die drei Letztplatzierten steigen schließlich in die TFF 1. Lig ab.

Auch in der Süper Lig werden Sterne an die absoluten Stars vergeben. Hat ein Verein fünfmal den Meistertitel geholt, wird dies mit einem Stern geehrt. Zehnfache Meister bekommen den zweiten Stern, 15 Meistertitel bringen den dritten, und 20 Siege als heimischer Fußballmeister sorgen für vier Sterne über dem Vereinswappen. Als Zuschauermagnet ist die Süper Lig ein Garant, bei dem die Süper-Lig-Quoten vor Spielbeginn einen Blick wert sind. Im Schnitt verfolgen knapp über 3 Millionen Fußballfans das Geschehen auf dem Platz. Werden Sie Teil der Süper Lig und verfolgen Sie auf Interwetten den spannenden Verlauf der aktuellen Saison!

Startschuss für die Süper Lig fällt 1959

Die türkische Entsprechung zur deutschen Bundesliga wurde 1959 ins Leben gerufen. Zuvor fanden die Meisterschaftsmatches der großen Mannschaften aus Istanbul, Izmir, Ankara, Adana, Eskişehir und Trabzon ausschließlich regional statt. Der große Wendepunkt kam mit der Teilnahme der türkischen Fußballnationalmannschaft an der WM 1954 in der Schweiz. Ein riesiges internationales Interesse am Fußballland Türkei war geweckt. Der türkische Fußballverband gab im Zuge dieses großen Ereignisses den Startschuss zur Gründung der ersten gemeinsamen Liga. Als erster Schritt wurde 1957 und 1958 der Verbandspokal ausgerichtet, den Beşiktaş als klarer Sieger gewann.

Die bekannten und als unbesiegbar geltenden Lokalhelden, die noch heute die Süper-Lig-Wetten von Interwetten bestimmen, ließen sich ihren Rang auch in den Anfangsjahren nicht nehmen. Basierend auf den Ergebnissen der Regionalligen 1959 qualifizierten sich 16 Teams. Die Mannschaften stammten allerdings aus nur drei verschiedenen Städten. Istanbul mit acht Mannschaften sowie Ankara und Izmir mit jeweils vier Mannschaften begründeten die erste Profi-Bundesliga der Türkei. Welche Süper-Lig-Quoten die großen Vereine aktuell aufrufen, erfahren Sie auf Interwetten.

Süper-Lig-Wetten setzen auf Traditionsvereine aus Istanbul

Was allein Istanbul bereits im ersten Jahr der Liga an Fußballspirit auffahren konnte, ist einen näheren Blick wert. Von Beşiktaş, Fehnerbaçe und Galatasary über İstanbulspor hin zu Adalet SK, Beykozspo, Fatih Karagümrük bis Vefa: Alle Teams stammen aus der Hauptstadt und sind gleichzeitig Gründungsmitglieder der Süper Lig.

Ankara konnte sich bereits 1959 mit Ankara Demispor, Gençlerbirligi und dem MKE Ankaragüco sehen und herausfordern lassen. Izmir steuerte seinerseits Altay, Göztepe, İzmirspor und Karşıyaka SK als Gründungsmitglieder bei. Istanbul setzte sich allerdings durch und errang in den ersten 16 Jahren der Süper Lig mit seinen Clubs atemberaubende Ergebnisse. Fehnerbaçe holte den Meistertitel ganze achtmal nach Hause, Galatasary sechsmal und Beşiktaş sorgte für drei Siegesfeiern. Diese legendären Clubs sind heute als die „Großen Drei“ bekannt und haben daher weiterhin, bei den Süper-Lig-Wetten und Süper-Lig-Quoten meist die Nase vorn. Erst 1966 gelang es Gençlerbirligi Ankara den Bann zu brechen und die Meisterserie der Champions aus Istanbul, wenn auch nur für kurze Zeit, zu stoppen.

Gute Süper-Lig-Quoten beim Rekordmeister

Folgerichtig sind auch die „Großen Drei“ die Titelverteidiger, wenn es um die Rekordmeister geht. Galatasaray führt die Liste der zahlreichsten Meistertitel mit 22 Siegen an, Fehnerbaçe bietet 19 errungene Meisterschaften und Beşiktaş punktet mit 15 Meistertiteln. Mit etwas Abstand, aber dennoch hervorragenden sechs Meistertiteln, folgt darauf Trabzonspor.

Das Fußballland Türkei lädt jedoch nicht nur mit zuverlässig erfolgreichen Teams, sondern auch mit einer Vielzahl von Spitzen- und hochrangigen Nachwuchssportlern dazu ein, sich mit Süper-Lig-Wetten und den Mannschaften jenseits der „Großen Drei“ näher zu befassen. Rekordschütze der Süper Lig ist übrigens Hakan Sükür mit 249 Toren. Als Rekordtrainer mit sieben Meisterschaften hat sich Fatih Terim einen Namen gemacht. Oguz Cetim konnte mit 503 Spielen die meisten Einsätze auf dem Rasen verbuchen. Auf den Torschützenkönig können Sie bei den verschiedenen Sportwetten auf Interwetten ebenfalls wetten und neben Gesamtsiegern, Aufsteigern oder Einzelmatches auf Ihren Favoriten setzen.

Champions-League-Spiele und UEFA-Cup-Sieger

Auf dem respektablen 10. Rang der UEFA-Fünfjahreswertung ist die Türkei zu finden. Der jeweilige Meister qualifiziert sich direkt für die UEFA Champions League. Auf den Zweitplatzierten warten die Play-offs, in denen es um den Einzug in die Königsklasse geht. Die Qualifikation für die Europa League erhalten der Tabellendritte und –vierte. Der Sieger aus diesem Aufeinandertreffen sichert sich den Platz in der Gruppenphase.

Als stärkster türkischer Teilnehmer in der Europa League reüssierte Galatasaray im Jahr 2000 und ist somit der bisher einzige türkische Verein, der den damaligen UEFA-Cup gewinnen konnte.

Mit Interwetten auf den türkischen Fußball setzen

Viele verschiedene spannende Möglichkeiten bieten sich Ihnen als Fußballfan bei Interwetten. Entscheiden Sie sich dafür, auf den Sieger der Süper-Lig-Spiele zu wetten? Haben Sie das richtige Bauchgespür, wenn es um die Anzahl der jeweils gefallenen Tore geht? Oder beweisen Sie Spürsinn und Expertenwissen bei Süper-Lig-Wetten? Sie haben die freie Auswahl: Wetten Sie jetzt mit und erleben Sie aktualisierte Spielstände in Echtzeit und volle Spannung.


Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht! Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x 
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
    • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
    • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
    Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Im Wettschein

    Wettschein-Kombis