Wettschein
Meine Wetten
Deine Wette wird übermittelt, einen Moment Geduld...
Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht!
Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten 0 Wetten
    • Gesamteinsatz  
    • Möglicher Gewinn  0,00
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Du kannst maximal 20 Wetten gleichzeitig im Wettschein halten.

    Baseball

    • MLB

    Auf Baseball wetten - Interwetten

    Die New York Knickerbockers sorgten 1845 als erstes offizielles Baseballteam der Geschichte für die Initialzündung in der Geschichte dieses Sports. Schnell entwickelte sich das rasante Spiel um Pitcher, Batter und Home Runs zu einem global ausgeübten Sport mit Kultstatus. Welche Meilensteine den Baseball zu dem machten, was er heute ist, wer die besten deutschen und amerikanischen Teams sind und welche Ligen es zu beobachten gilt? Wir geben dir einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die die Faszination dieses amerikanischen Sports ausmachen und stellen so alle wichtigen Informationen zur Verfügung, die es für erfolgreiche Baseball-Wetten braucht.

    Baseball am Anfang

    Jeder Sport hat seinen eigenen Spirit, aber Baseball vermittelt ein besonderes Lebensgefühl. Die ausgeklügelten Regeln können für Neuentdecker erst einmal kompliziert erscheinen. Hier beginnt jedoch bereits die Faszination des Sports. Baseball hat Geschwindigkeit, Baseball hat Stil und jeder kennt mittlerweile Namen wie Babe Ruth und Joe DiMaggio. Obwohl diese Baseball-Heroen bereits in den Jahren 1914 bis 1951 aktiv waren, haben sie diesem Sport nachhaltig ihren Stempel aufgedrückt und sind bis heute jedem Baseballfan ein Begriff.

    Ein Stück amerikanischer Traum schwingt in jedem Spiel mit. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Leidenschaft als Fan, als aktiver Spieler oder beim Einsatz von Sport-Wetten ausgelebt wird. Spätestens, während der World Baseball Classics die Nationalmannschaften gegeneinander antreten lässt, erfasst die ganze Welt das Baseballfieber. Besonders beliebt ist dieser Sport neben den USA auch in Deutschland. König Fußball und der Bundesliga kann Baseball auf deutschem Boden zwar noch nicht gefährlich werden, doch der Trend ist unverkennbar.

    Was ist Baseball?

    Ob Cricket, Schlagball oder Softball: All diese Schlagballspiele haben geholfen, das Regelwerk des modernen Baseballspiels zu entwickeln. Zwei Teams aus je neun Spielern treten gegeneinander an. Das Angriffsteam, die Offense hat das Schlagrecht bekommt die Möglichkeit, Punkte zu erzielen. Diese werden durch das Umrunden des Spielfeldes von Base zu Base generiert. Das gegnerische Team ist in der Defense, der Verteidigung und versucht mit seinen neun Spielern am Feld ebendieses Umrunden zu verhindern.

    Die Pitcher wirft den Ball, der von der Offense abgeschlagen werden muss. Danach muss der nächste sichere Punkt, eine der drei Bases von möglichst vielen Spielern der Angriffsmannschaft erreicht werden. Dies muss geschehen, bevor die Defense den Ball in die Hände bekommt. Wird die Base nicht rechtzeitig erreicht, scheidet der Spieler der Offense aus und ist out. 

    Wenn der Angreifer alle drei Bases erfolgreich abläuft und zum Ausgangspunkt, der Home-Plate, zurückkehrt, ist der heiß begehrte Run geschafft. Wird der Ball gleich zu Beginn unerreichbar aus dem Spielfeld geschlagen, ist dies das Signal für den berühmten Home-Run: Der Spieler hat jetzt die Zeit, alle Bases abzulaufen. Das verteidigende Team hat die Möglichkeit, den Batter aus dem Spiel zu nehmen, indem der Pitcher den Ball entweder dreimal so durch die Strike-Zone wirft, dass der Schlagmann diesen nicht trifft oder bloß ins out schlägt. Oder auch dadurch, dass der Ball nach dem Schlag aus der Luft gefangen wird. Wurden drei Offensivspieler erfolgreich aus dem Spiel genommen, kommt es zum Wechsel des Angriffsrechts. Das Spiel ist nach neun Innings (jedes Team hat jeweils einmal angegriffen bzw. verteidigt) beendet und spannenderweise nicht zeitlich begrenzt, wie es zum Beispiel beim Fußball der Fall ist. Aufgrund der dieser Spielregeln eignet sich die Sportart perfekt zum Abgeben verschiedener Baseball-Wetten.


    Baseball-Wetten in der National League

    In den USA entdeckte man das Profipotenzial des Spiels schon sehr früh. Die Gründung der New York Knickerbockers, dem ersten Baseballverein weltweit 1845 kann als Meilenstein der Sportgeschichte bezeichnet werden. Die bis heute gültigen Regeln wurden schon ein Jahr danach festgesetzt, als die Knickerbockers erstmals gegen die New York Nine antraten. Aufgrund des stetig wachsenden Interesses an Baseball wurde 1876 die National League der USA ins Leben gerufen. Von den Gründungsteams Boston, St. Louis, Hartford, Louisville, New York, Philadelphia, Cincinatti und Chicago haben sich bis heute sogar zwei in der National League gehalten. Die Cincinnati Reds und Chicago Cubs sind bis heute in derselben und sich für Baseball Wetten seit über 100 Jahren immer eine interessante Option. 

    Baseball-Ligen in den USA und Deutschland

    In Deutschland sind rund 30.000 Spieler aktiv. Organisiert wird der Spielbetrieb vom Deutschen Baseball und Softball Verband e.V. und seinen Landesverbänden in verschiedenen Ligen. Die 1. Liga wird hier in eine Nord- und eine Südgruppe aufgeteilt, während die 2. Bundesliga aus sechs regionalen Gruppen besteht. Die Ligen darunter werden von den jeweiligen Landesverbänden organisiert.

    In der Baseball-Bundesliga wird jedes Jahr der Deutsche Baseball-Meister ausgespielt. Unterteilt ist sie in die Bundesligen Nord und Süd, die aus sechs bzw. sieben Mannschaften bestehen. Die Mannheim Tornados konnten sich am Ende der Saison bereits elf Mal im abschließenden Playoff den Meistertitel für sich sichern. Aber auch der amtierende Meister Bonn Capitals, die Heidenheim Heideköpfe oder die Buchbinder Legionäre sind immer eine Wette wert.

    In den USA regelt die Major League Baseball die nordamerikanischen Baseball-Profiligen, die National League und die American League. Neben der NFL, der NBA und der NHL ist die MLB die vierte der sogenannten Big 4. Jede dieser vier Ligen ist weltweit die erfolgreichste und umsatzstärkste in ihrer jeweiligen Sportart. Gemeinsam mit der englischen Premier League machen sie die fünf reichsten Profiligen der Welt aus. Im Schnitt verbucht die MLB bis zu 70 Millionen Zuschauern pro Saison und hat damit die höchste Gesamtzuschauerzahl der zehn Ligen mit den meisten Stadionbesuchern. 

    Baseball-Quoten: Auf die richtigen Teams bei Interwetten setzen

    Ganze 27-mal konnten New York Yankees bisher die World Series, die amerikanische Meisterschaft nach Hause bringen und sind damit unangefochtener Rekordhalter. Kein Wunder, dass die Yankees auch bei Baseball-Wetten ein zuverlässiger Tipp mit guten Baseball-Quoten sind. Weitere Top Teams, auf die du bei interwetten setzen kannst, sind die Boston Red Sox, Atlanta Braves, Philadelphia Phillies, New York Mets, San Francisco Giants, Los Angeles Dodgers und die Chicago Cubs.

    Auf wen setzt du deine Baseball-Wetten bei interwetten? Verschaffe dir einen Überblick über die besten Quoten und lasse dich sich von der Faszination des Sports Baseball mitreißen!



    Mehr anzeigen
    Weniger anzeigen