EM 2021 Deutschland Wetten auf Interwetten

Deutschland will bei Löws letzten internationalen Turnier die Europameisterschaft gewinnen. Auf Interwetten findet man die besten Quoten zu jedem Spiel.

Die Europameisterschaft 2021 steht bei Deutschland unter dem Zeichen des Abschieds von Jogi Löw. Der Trainer wird das Team zum letzten Mal bei einem Großereignis betreuen. Seit 2006 sitzt er auf der Bank und konnte 2014 die Weltmeisterschaft in Brasilien gewinnen. Dieses Jahr ist man nicht der Topfavorit, sondern nur einer von vielen. Auch Italien, Frankreich, Belgien, England, die Niederlande, Spanien und Portugal rechnen sich gute Chancen aus. Vor dem Turnier gab es viele Diskussionen über die Rückkehr von Mats Hummels und Thomas Müller. Die beiden bringen viel Turniererfahrung mit und werden mit dieser bei der EM Deutschland mehr Qualität geben. Trotzdem sind auch Jungstars dabei, die das erste Mal Turnierluft schnuppern werden. Dieser Mix macht auch das Sportwetten auf Deutschland diesen Sommer so spannend. Auf Interwetten findet man die besten EM Deutschland Wetten für jedes Spiel.

Die Gegner in der Gruppenphase

Deutschland hat dieses Jahr eine Hammergruppe erwischt. So spielte man nicht nur gegen den Titelverteidiger Portugal, sondern auch gegen den Weltmeister aus Frankreich. Direkt am ersten Spieltag am 15. Juni erwartete uns das Spiel Deutschland gegen Frankreich. Der Kader der Franzosen zeigte keine Schwächen. Defensiv wurde das Team von Hugo Lloris angeführt. Das Herzstück der Offensive waren in der Begegnung Spielmacher Paul Pogba und der bei Paris spielende Superstar Kylian Mbappé, der durch sein enormes Tempo immer wieder für Gefahr vor dem deutschen Tor sorgte. Dennoch war es am Ende Mats Hummels, der durch ein unglückliches Eigentor den Franzosen einen 1:0 Sieg bescherte. Insgesamt agierte Frankreich erstaunlich defensiv, sodass der eigentlich als Torjäger bekannte Antoine Griezmann meist in der eigenen Hälfte zu finden war. Das Konzept ging auf und die Franzosen konnten die ersten drei Punkte im Kampf um das Achtelfinale sammeln.

Das Spiel Deutschland gegen Portugal fand dann vier Tage später, wieder in München, statt. Angeführt wurden die Portugiesen vom mehrfachen Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Der Superstar benötigt keine weitere Einleitung, seine Erfolge sprechen für sich. Mittlerweile ist er jedoch schon 36 Jahre alt und spielt seine (höchstwahrscheinlich) letzte EM. Das, und die Chance auf eine Titelverteidigung, dienten als zusätzliche Motivation für den Stürmer von Juventus Turin. Auch von Ronaldo abgesehen haben die Portugiesen einen starken Kader. Vor allem Bruno Fernandes und Bernardo Silva haben in den letzten Jahren einen großen Leistungssprung hingelegt und sind in der Offensive gesetzt. Doch bereits die ersten Minuten der Partie zeigten, dass Deutschland unter Zugzwang stand. Viel Ballbesitz und eine Angriffslust, die gegen Frankreich noch gänzlich fehlte, prägten das Spielgeschehen. Obwohl das Team von Joachim Löw schon früh durch ein Tor von Cristiano Ronaldo in Rückstand geraten ist, zeigte die deutsche Elf Moral und drehte das Spiel durch zwei portugiesische Eigentore und die Treffer von Kai Havertz und Robin Gosens. Der erneute Gegentreffer durch Diogo Jota spielte kaum noch eine Rolle und die deutsche Mannschaft gewann am Ende deutlich mit 4:2 gegen Portugal.

Fußballsportwetten sahen bei der EM Deutschland als klaren Favoriten im Spiel Deutschland gegen Ungarn. Letztere konnten sich erst auf den letzten Drücker für das Turnier qualifizieren. Unterschätzen durfte man sie nach dem starken Auftritt gegen Frankreich trotzdem nicht. Hier holte die Mannschaft ein überraschendes 1:1. Auch 2016 mussten einige Mannschaften schmerzhaft lernen, dass man Ungarn nicht unterschätzen sollte. Österreich verlor 2:0 und auch Portugal konnte nur ein 3:3 erreichen. Die Stars der Ungarn kennt man in Deutschland gut. Péter Gulácsi, Willi Orban und Dominik Szoboszlai spielen alle drei bei RB Leipzig in der Bundesliga. Gespielt wurde die Partie am 23. Juni und die deutsche Elf konnte den hohen Erwartungen kaum gerecht werden. Die konterstarken Ungarn gingen bereits nach wenigen Minuten in Führung und die deutsche Nationalmannschaft stand direkt unter Zugzwang. Nach dem gelungenen Ausgleich folgte direkt der nächste Dämpfer, denn nur wenige Sekunden nach dem Ausgleichstreffer traf Ungarn erneut zum zwischenzeitlichen 1:2. Schlussendlich sorgte der eingewechselte Leon Goretzka für den vielumjubelten 2:2 Ausgleichstreffer und verhalf seiner Mannschaft kurz vor Schluss der Partie zum Einzug ins Achtelfinale.

Der Kader

Löw hat seine Verjüngungskur des Kaders teilweise revidiert. Mats Hummels und Thomas Müller haben sich mit guten Leistungen noch einmal in den EM Kader gespielt. Bei EM Deutschland Wetten werden sie als wichtige Bausteine für ein gutes Turnier gesehen. Ansonsten ist der gesamte Kader mit Weltklassespielern bestückt. Im Tor steht mit Manuel Neuer einer der besten Torhüter der Welt, im Mittelfeld agieren Joshua Kimmich, Toni Kroos, İlkay Gündoğan und Leon Goretzka und in der Offensive kann man auf Müller, Leroy Sané und Timo Werner setzen. Einzig die Defensive ist eine (kleine) Schwachstelle. Hummels ist nicht mehr in der Topform seiner besten Jahre während sich Matthias Ginter, Antonio Rüdiger und Robin Koch bei einem Großereignis erst noch beweisen müssen. Vor allem im ersten Spiel gegen die offensivstarken Franzosen war das ein Problem. Wichtig wird es sein, dass Deutschland nach dem letzten, schweren Gruppenspiel schnell wieder auf Touren kommt und im Achtelfinale zeigt, dass man das Turnier gewinnen will.

Tipps zum richtigen Tippen bei der EM

Deutschland wird immer ein Favorit auf den Titel bei der EM sein. Die derzeitige Unsicherheit über das Leistungsvermögen des Teams nach den schwachen Auftritten gegen Frankreich und Ungarn, sowie das furiose Spektakel gegen Portugal macht die EM Deutschland Wetten auf Interwetten umso spannender. Auf Interwetten findest du die besten EM 2021 Deutschland Wetten für alle Spiele. Hier kannst du auf das genaue Endergebnis der Spiele, das Ergebnis des Halbzeitstandes, die Torschützen, den Europameister und vieles mehr tippen. Für Neukunden gibt es auch einen speziellen Neukundenbonus, wo du mit unserem 100% bis 100€ Bonus die perfekte Möglichkeit hast, um bei der EM die richtige Wette abzugeben. Dieser Bonus ist in fünf Schritten zu den besten Konditionen freispielbar. Wenn ein Schritt erreicht wird, kann man sich den Betrag direkt auszahlen lassen. Das bringt noch einen weiteren Anreiz, um eine Wette auf EM Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf Interwetten zu setzen.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.