Wettschein
Meine Wetten
Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht! Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
  • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
  • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
  • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
Achtung!
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
Im Wettschein

Wettschein-Kombis

  • Siegwetten

Tennis - Australian Open Herren Wetten

ATP - Australian Open - Sieger

03.10.2022

00:00

2023 Australian Open Men Singles

Djokovic, Novak 2.65

Medwedew, Daniil 3.90

Alcaraz, Carlos 4.40

Nadal, Rafael 9.00

Kyrgios, Nick 9.00

Sinner, Jannik 12.00

Tsitsipas, Stefanos 14.00

Zverev, Alexander 14.00

Ruud, Casper 20.00

Thiem, Dominic 21.00

Auger-Aliassime, Félix 33.00

Rublev, Andrey 33.00

Fritz, Taylor 35.00

Shapovalov, Denis 35.00

Berrettini, Matteo 35.00

Coric, Borna 37.00

Tiafoe, Frances 37.00

Chatschanow, Karen 45.00

Norrie, Cameron 47.00

Hurkacz, Hubert 50.00

Korda, Sebastian 70.00

De Minaur, Alex 70.00

Murray, Andy 75.00

de Minaur, Alex 75.00

Draper, Jack 75.00

Carreno Busta, Pablo 100.00

Karatsev, Aslan 110.00

Cilic, Marin 110.00

Opelka, Reilly 110.00

Rune, Holger 110.00

Van de Zandschulp, Botic 110.00

Monfils, Gael 130.00

Dimitrov, Grigor 130.00

Brooksby, Jenson 130.00

Schwartzman, Diego 140.00

Bautista-Agut, Roberto 140.00

Musetti, Lorenzo 150.00

Evans, Daniel 150.00

Isner, John 160.00

Kecmanović, Miomir 180.00

Sonego, Lorenzo 225.00

Australian Open Herren

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Die Australian Open sind traditionell das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres und damit auch der erste wichtige Gradmesser der Saison. Erstmals ausgetragen wurde das Turnier bereits im Jahr 1905, in der heutigen Form findet das Event seit 1987 regelmäßig im Januar in Melbourne statt. Mittlerweile gelten die Australian Open mit über 500.000 Besuchern als das größte Sportereignis auf dem australischen Kontinent. Hier erfährst du alles über das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres sowie die besten Möglichkeiten für Australian-Open-Herren-Wetten bei Interwetten.

Die Geschichte der Australian Open

Vor allem während der 1960er Jahre dominierten Rod Laver bei den Herren und Margaret Smith Court bei den Damen das Turnier. Ihre Bedeutung für die Australian Open wird auch darin ersichtlich, dass nach beiden Spielern ein Platz im Melbourne Park benannt ist. Zu Beginn der 1970er Jahre wurde der Turniermodus verändert und zu einem „offenem Turnier“ umgestaltet. Dies sollte den Beginn der modernen Ära der Australian Open markieren. In dem eigens für das Turnier gebauten Melbourne Park, welcher 1988 eröffnet wurde, befinden sich insgesamt 24 Hartplätze, darunter auch der Center Court in der Rod Laver Arena, die knapp 15.000 Zuschauer fast und schon einige große Matches gesehen hat. Aber auch die Hisense Arena sowie die Margaret Court Arena gehören zu den großen Plätzen im Melbourne Park.

So laufen die Australian Open der Herren ab

In der 1. Hauptrunde der Australian Open der Herren nehmen insgesamt 128 Spieler teil. Die besten 32 Profis der ATP-Weltrangliste sind gesetzt. Zuvor haben die ungesetzten Spieler die Möglichkeit, sich über ein Qualifikationsturnier einen Platz für das Hauptfeld zu erspielen. Die Qualifikation besteht aus drei Runden und findet unmittelbar vor dem offiziellen Beginn der AO statt. Anhand der Setzliste wird dann der Spielplan eingeteilt. Dabei gibt es eine obere und eine untere Hälfte, die jeweils in vier Turnierbäume gegliedert sind. Hier tritt der Weltranglistenerste am Kopf der oberen Hälfte und der Weltranglistenzweite am Ende der unteren Hälfte an. So wird vermieden, dass sich die großen Favoriten bereits in den ersten Runden begegnen. Nach den ersten drei Runden steht das Viertelfinale an. Gespielt wird bei den Herren über drei Gewinnsätze. Falls es im fünften Satz 6:6 unentschieden steht, entscheidet ein Tie-Break über Sieg oder Niederlage. Es folgen die Halbfinals sowie das große Finale in der Rod Laver Arena, auf das besonders viele Sportfans ihre Australian-Open-Herren-Wetten abgeben.

Das sind die beliebtesten Australian-Open-Herren-Wetten

Tennis gehört bei den Wettfreunden zu den beliebtesten Sportarten. Das gilt insbesondere für die Grand-Slam-Turniere, denn hier treffen die Besten der Besten aufeinander. Bei Interwetten findest du dazu zahlreiche verschiedene Wetten mit den besten Australian-Open-Herren-Quoten. Da es beim Tennis ständig hin und her geht, eignen sich vor allem auch die Live-Wetten, die jede Menge Spannung garantieren. Hier kannst du beispielsweise auf den Spieler wetten, der den nächsten Punkt erzielt oder den Spieler, der das nächste Break, beziehungsweise den nächsten Satz gewinnt. Da es beim Tennis kein Unentschieden gibt, wird die klassische 3-Wege-Wette hier zur 2-Wege-Wette. Neben dieser Siegwette sind es vor allem auch Langzeitwetten auf den Gesamtsieger des Turniers, die mit tollen Australian-Open-Herren-Quoten zum Wetten einladen.

Das sind die Favoriten bei den Australian-Open-Herren-Wetten

Die Spitze des Herrentennis wird seit Jahren von der sogenannten „Big Three“ dominiert. Novak Đoković, Rafael Nadal und Roger Federer gehören zu den wohl besten Tennisspielern aller Zeiten. Von Wimbledon 2003 bis zu den Australian Open 2020 hat das Trio 67 von 56 Grand Slam Titeln gewonnen. 20 Titel gehen dabei auf das Konto von Roger Federer, 19 auf das des Rekordsiegers der French Open Nadal und 17 auf das von Đoković. Der Serbe ist mit acht Titeln der Rekordchampion bei den Australian Open der Herren. Kein Wunder, dass der Titelverteidiger auch bei der kommenden Auflage wieder der Topfavorit ist.

In den letzten Jahren ist allerdings eine neue Generation an jungen, wilden Spielern bei der ATP-Tour erschienen. Dazu zählen unter anderem Daniil Medwedew, Stefanos Tsitsipas oder der Deutsche Alexander Zverev. Mit ihren Erfolgen bei den ATP Finals in London haben sowohl Tsitsipas als auch Zverev bereits bewiesen, dass sie auch gegen die ganz Großen bestehen können. Es bleibt spannend zu sehen, wann sich einer der jungen Wilden seinen ersten Grand Slam Titel holt. Medwedew ist bei den diesjährigen Australian-Open-Herren-Quoten schon ein heißer Anwärter.

Deshalb lohnen sich Australian-Open-Herren-Wetten bei Interwetten

Tennis ist einerseits ein extrem schnelles Spiel, bei dem ständig etwas passiert, auf der anderen Seite ist die Sportart aber auch sehr übersichtlich. Dies kommt besonders den Sportwetten zugute. Das gilt insbesondere für Live-Wetten, wo du theoretisch auf jeden Ballwechsel wetten könntest. So entsteht eine Vielzahl von verschieden Wettmöglichkeiten mit den unterschiedlichsten Australian-Open-Herren-Quoten.

Wenn du neu in der Welt der Sportwetten bist und dich erstmals bei Interwetten anmeldest, bieten wir dir zudem einen Willkommensbonus. Bei deiner Erstanmeldung erhältst du von uns einen 100 prozentigen Bonus bis zu 100 Euro gutgeschrieben. So machen Sportwetten noch mehr Spaß.