Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
  • Langzeitwetten

Biathlon - Weltcup Herren Wetten

Gesamtweltcup 2021/22

26.11.2021

07:15

Herren Gesamtweltcup 2021/22

Boe Johannes Thingnes 1.50

Laegreid Sturla Holm 4.50

Fillon Maillet Quentin 8.50

Boe Tarjei 18.00

Samuelsson Sebastian 18.00

Dale Johannes 30.00

Jacquelin Emilien 30.00

Hofer Lukas 45.00

Desthieux Simon 45.00

Ponsiluoma Martin 45.00

IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten bei Interwetten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Für viele Fans ist Biathlon die Königsdisziplin des Wintersports. Die traditionsreiche Kombination aus Kraft, Technik und Geschicklichkeit verlangt den Athleten alles ab. Vor allem die Wettbewerbe des IBU Biathlon Weltcup der Herren locken regelmäßig zahlreiche Zuschauer an die Strecke und vor die TV-Geräte. Wir stellen die wichtigste Biathlon-Wettkampfserie genauer vor und geben euch die besten Tipps für IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten bei Interwetten.

Was genau ist der Biathlon Weltcup?

Wie anderen Wintersportarten wird auch im Biathlon während der Wintermonate ein Weltcup ausgetragen. Dieser Weltcup ist die höchste Wettkampfklasse im Biathlon. Ausgerichtet wird er von der internationalen Biathlon Union (IBU). Ausgetragen wird der IBU Biathlon Weltcup der Herren seit 1978. In der Regel finden die Wettbewerbe des Weltcups in den Wintermonaten von Oktober bis März statt. Vor allem für Freunde von Sportwetten bietet der Weltcup tolle IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Quoten.

Wie läuft der IBU Biathlon Weltcup Herren ab?

Der IBU Biathlon Weltcup besteht in der Regel aus neun Weltcup-Veranstaltungen an verschiedenen Orten. Pro Weltcup-Veranstaltung werden verschiedene Disziplinen bzw. Rennvarianten ausgetragen. So besteht eine Saison meist aus 22 Einzelrennen, vier Staffelrennen sowie vier Mixed-Rennen. Im Gegensatz zu vielen anderen Wintersport-Events fließen die Biathlon-Wettkämpfe der Olympischen Spiele bzw. der Weltmeisterschaften in die IBU-Weltcup-Wertung mit ein. In der Saison 2021/22 werden zehn Weltcup-Veranstaltungen in den folgenden Orten stattfinden.

  • Kontiolahti, Finnland
  • Östersund, Schweden
  • Hochfilzen, Österreich
  • Annecy / Le Grand-Bornand, Frankreich
  • Oberhof, Deutschland
  • Ruhpolding, Deutschland
  • Antholz, Italien
  • Minsk-Raubitschy, Weißrussland
  • Otepää, Estland
  • Oslo, Norwegen

Wer ist Teil der IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten?

Die Athleten der verschiedenen Nationalverbände können sich über den Europacup bzw. die Europameisterschaften für den Weltcup qualifizieren. Dabei dürfen sie die Durchschnittszeiten der drei Bestplatzierten nicht mehr als 20 % überschritten werden. Eine feste Startquote gibt es allerdings nur für die 25 besten Länder der Nationenwertung. Die ersten fünf Nationen erhalten beispielsweise sechs Startplätze, die Ränge sechs bis zehn insgesamt fünf Startplätze, usw.

Auf diese Disziplinen kann man beim IBU Biathlon Weltcup Herren wetten

Während eines Weltcup-Events werden Rennen in verschiedenen Disziplinen ausgetragen. Diese lassen sich in fünf Kategorien einteilen. Der Sprint ist die am häufigsten ausgetragene Disziplin im Weltcup. Hier gehen die Biathleten in einem Abstand von 30 Sekunden auf die Strecke. Bei den Herren wird 10 km gelaufen und zweimal geschossen. Für einen Fehlschuss geht es in eine Strafrunde von 150 m. Der traditionelle Einzelwettkampf ähnelt dem Sprint. Auch hier starten die Teilnehmer zeitversetzt. Die Distanz bei den Herren geht über 20 km und geschossen wird viermal – zweimal stehen und zweimal liegend. Die Verfolgung schließt in der Regel an Sprint oder Einzelwettbewerb an. Entsprechend der Platzierung im vorherigen Wettbewerb gehen die Biathleten mit einem bestimmten Zeitabstand in das Rennen. Die Verfolgung geht über 12,5 km. Auch hier wird zweimal stehend und zweimal liegend geschossen.

Im Massenstart gehen die Athleten in zehn Reihen zu je drei Fahrern an den Start. Das Fahrerfeld setzt sich aus den Top-25 der Gesamtwertung sowie fünf weiteren Startern. Auch diese Disziplin läuft bei den Herren über 15 km. In den Staffelwettbewerben gehen jeweils vier Fahrer einer Nation ins Rennen. Über 7,5 km wird je einmal stehend und einmal liegend geschossen. In der Mixed-Staffel besteht das Team aus je zwei Frauen und zwei Männern. Mittlerweile haben die Staffel- bzw. Mixed-Rennen den Mannschaftswettbewerb abgelöst.

Das sind die beliebtesten IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten

Vor allem für den Weltcup findet ihr bei Interwetten die besten IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Quoten. Zu den beliebtesten Wettmärkten bei den IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten gehören vor allem die klassischen Gesamtwetten auf den Weltcup-Gewinner oder den Sieger eines Meetings. Diese Gesamtwertungs- oder Outright-Wetten werden über die gesamte Saison angeboten und verändern sich entsprechend der erzielten Ergebnisse. Wer beispielsweise jetzt schon auf den kommenden Weltcup-Gesamtsieger setzen will, fährt sicher mit dem amtierenden Champion Johannes Thingnes Bø ganz gut.

Aber auch Siegwetten auf einzelne Rennen oder Über/Unter-Wetten bieten Wettfreunden tolle Quoten. Zudem findet ihr bei Interwetten auch Spezialwetten auf Strafrunden oder bestimmte Zeitabstände. Diese lassen sich hervorragend mit Über/Unter-Wetten kombinieren. Ist der Zeitabstand des Siegers beispielsweise über oder unter fünf Sekunden?

Während eines Wettkampfs ist auch unser großes Angebot an Live-Wetten empfehlenswert. Wer dem ganzen Wettkampf etwas mehr Würze verleihen will, kann in Echtzeit auf Ereignisse während des Wettkampfes reagieren.

Das sind die erfolgreichsten Nationen im IBU-Biathlon-Weltcup

Der Rekordhalter beim Biathlon-Weltcup der Herren ist Martin Fourcade. Der Franzose führt mit sieben Gesamtweltcup-Siegen vor dem Norweger Ole Einar Bjørndalen, der den Weltcup sechsmal gewinnen konnte. Mit dem noch aktiven Johannes Thingnes Bø kommt ein weiter Top-Biathlet aus Norwegen. Generell gelten die Skandinavier als eine der erfolgreichsten Biathlon-Nationen überhaupt. Beim IBU Biathlon Weltcup Herren 2020/21 hat Norwegen in jeder Disziplin triumphiert. Die Gesamtwertung der Damen und die Nationenwertungen gingen ebenfalls an die Skandinavier. Besonders dominant war es allerdings beim IBU Biathlon Weltcup der Herren. Hier standen gleich vier Norweger unter den ersten fünf Plätzen. Dementsprechend starten sie auch in der kommenden Saison wieder mit den besten Quoten. Allerdings sollten beim Wetten auch die klassischen Wintersport-Nationen wie Deutschland, Österreich oder die Schweiz nicht vergessen werden. Vor allem aus deutscher Sicht war Magdalena Neuner lange eine der erfolgreichsten Biathletinnen der deutschen Wintersport-Geschichte. Vielleicht kann die Franziska Preuß in der kommenden Saison die Dominanz der Norwegerinnen brechen.

Die besten IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten bei Interwetten

Wenn du nun Lust auf IBU-Biathlon-Weltcup-Wetten bekommen hast, bist du bei Interwetten genau an der richtigen Adresse. Neben IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Quoten bieten wir zahlreiche weitere Wetten für andere Disziplinen an. Vor allem Neulinge kommen mit unserem Willkommensbonus für Neukunden voll auf ihre Kosten. Einfach anmelden und einen Bonus von bis zu 100 Euro kassieren! Jetzt die besten IBU-Biathlon-Weltcup-Herren-Wetten bei Interwetten finden! Freu dich auf die kommende Wintersport-Saison mit Interwetten.


Ihre Wette(n) wurde(n) erfolgreich verbucht! Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x 
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
    • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
    • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
    Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Im Wettschein

    Wettschein-Kombis