Premier League Meister Wetten bei interwetten

Quelle: imago-images.de

Die englische Premier League gilt als die stärkste Fußballliga der Welt. Keine andere Liga ist in der Spitze so breit besetzt, wie die höchste englische Spielklasse.
Während in den anderen großen europäischen Ligen ein oder zwei absolute Topmannschaften vertreten sind, gehen in der Premier League gleich sechs bis acht Spitzenteams an den Start. Ob mit den beiden Teams aus Manchester, den Londoner Clubs oder „neurreichen“ Vertretern wie Newcastle und Co. – die Premier League hat an jedem Spieltag absolute Topspiele zu bieten.
Das macht die Liga natürlich auch für Sportwetten und Premier League Meister Wetten im Speziellen so interessant.
Im Folgenden erfahrt ihr alles, was ihr über Premier League Meister Wetten bei interwetten wissen müsst, wenn ihr auf den englischen Meister tippen wollt – inklusive den aussichtsreichsten Kandidaten auf den Titel der Premier League Gesamtsieger.

Premier League Gesamtsieger Wetten – Wetten im Mutterland des Fußballs

England gilt als Mutterland des Fußballs. Bereits im 19. Jahrhundert wurden hier die Regeln für das moderne Fußballspiel festgeschrieben. Der FA Cup gilt heute als der älteste noch ausgetragene Fußballwettbewerb. Auch der englische Meister wird bereits seit über 100 Jahren ausgespielt, doch erst seit 1992 gibt es die FA Premier League.
Da der englische Vereinsfußball in den 1980er Jahren am Boden lag und die Vereine international nicht konkurrenzfähig waren, wurde das gesamte System reformiert und die FA Premier League ins Leben gerufen. Seit 1992 wird in dieser Liga der englische Fußball Meister ermittelt.
Da die Liga schon früh den Wert der Internationalisierung erkannt und bereits seit den frühen 2000er Jahren „neue Märkte“ in Asien oder den USA erschlossen hat, hat sich über die Jahre ein enormer finanzieller Vorteil entwickelt.
Allein die Übertragungsrechte der Premier League übertreffen die der Bundesliga um ein Vielfaches. Hinzu kommen zahlreiche ausländische Investoren, die Unmengen an Geld in den Fußball pumpen. So können die Premier League Clubs die besten Spieler der Welt für riesige Summen in die Liga locken.

Premier League Sieger Quoten – Die Meisterliste

Seit gut 30 Jahren wird nun also der englische Meistertitel in der Premier League ermittelt. Rekordmeister in dieser Zeit ist Manchester United. Im Folgenden findet ihr einen Überblick der bisherigen Premier League Sieger.

  • Manchester United | Meisterschaften: 13
  • Manchester City | Meisterschaften: 7
  • FC Chelsea | Meisterschaften: 5
  • FC Arsenal | Meisterschaften: 3
  • Blackburn Rovers | Meisterschaften: 1
  • Leicester City | Meisterschaften: 1
  • FC Liverpool | Meisterschaften: 1


Dabei hat die Premier League schon so einige hochdramatische Titel-Entscheidungen erlebt. Sei es die Citys Last-Minute-Meisterschaft 2012, der fatale Ausrutscher von Steven Gerrard oder der Sensations-Titel von Leicester City. Die Ausgeglichenheit der Liga macht gerade auch den Reiz für Premier League Meister Wetten aus. Das gilt auch wieder für die Saison 2023/24.

Premier League Meister Quoten – Wer wird Premier League Sieger?

Auch wenn Manchester City den Premier League Titel zuletzt dreimal in Folge gewonnen hat, ist wohl keine europäische Spitzenliga so spannend wie die englische Liga. Das gilt auch wieder für die aktuelle Spielzeit. Wir stellen die aussichtsreichsten Kandidaten für aktuelle Saison kurz vor.

Der letzte große Wurf von Jürgen Klopp?
Seit 2015 steht Jürgen Klopp an der Seitenlinie des FC Liverpool. Seitdem hat er die Reds wieder zu alter internationaler Stärke geführt – inklusive der ersten Premier League Meisterschaft sowie dem Triumph in der Champions League. Doch am Ende der Saison endet die Ära Klopp in Liverpool. Klar, dass er die Reds noch ein letztes Mal zum Titel führen will. Und die Chancen stehen bei den englischer Meister Quoten aktuell so gut, wie schon lange nicht mehr. Gelingt Klopp bei den Premier League Meister Wetten der letzte große Coup?

Macht es City noch einmal?
Die Premier League ist für Ausgeglichenheit bekannt, doch in den letzten Jahren ist Manchester City unter Pep Guardiola immer dominanter geworden. Vier Meisterschaften in den letzten fünf Jahren sprechen für sich. Hinzu kommt das sensationelle Triple im vergangenen Jahr. Bei den Premier League Meister Quoten gehen die Skyblues wieder einmal als Topfavorit an den Start – und das, obwohl die Reds aktuell vorne liegen.

Kann Arsenal die Leistung bestätigen?
Arsenal FC gehört zu den großen Traditionsvereinen im europäischen Fußball. Während es in den vergangenen Jahren nicht ganz so leicht war für die Gunners, kehrte sie in der letzten Saison an die Spitze der Premier League zurück. Bis zum letzten Spieltag wahrten sie die Chance auf den ersten Premier League Meister Titel seit dem legendären Triumph von 2004. Damals marschierte die Gunners ungeschlagen zur Meisterschaft. Und auch in dieser Saison mischt die Mannschaft von Trainer Mikel Arteta im Meisterkampf mit. Ist Arsenal im Duell zwischen Liverpool und City am Ende der lachende Dritte?

Gelingt Aston Villa die Sensation?
Kaum eine Liga ist in der Spitze so breit besetzt wie die Premier League. Und trotzdem gelingt es immer mal wieder einem Überraschungsteam, die Phalanx der großen Clubs zu durchbrechen. In dieser Saison ist das sicher Aston Villa. Die Mannschaft spielt eine starke Saison und liegt tatsächlich auch Champions-League-Kurs. Bei den Wettquoten englischer Meister sind sie natürlich nur krasser Außenseiter, doch die bisherige Leistung ist auf jeden Fall erwähnenswert.

Wie schlagen sich die Spurs ohne Kane?
Tottenham gehört seit Jahren zu den Spitzenteams in der englischen Liga. Bei den Wettquoten Premier League Meister zählen sie immer zum erweiterten Favoritenkreis. Doch für den ganz großen Wurf hat es bislang noch nicht gereicht. Seit diesem Sommer müssen die Spurs zudem ohne ihren langjährigen Topstürmer Harry Kane auskommen. Trotzdem sind sie stark in die Saison gestartet und standen zwischenzeitlich in der Tabelle sogar ganz oben. Eine Schwächephase zum Jahresende hat eine bessere Position bislang verhindert, doch ganz abschreiben sollte man die Spurs laut Wettquote Premier League Sieger noch nicht!

Red Devils zurück an die Spitze?
Mit 20 Premier League Titeln ist Manchester United der englische Rekordmeister. Vor allem in der Ära unter Sir Alex Ferguson galten die Red Devils als eine der besten Mannschaften der Welt. Der Glanz alter Tage ist zwar etwas angestaubt, doch in dieser Saison will United endlich wieder ganz oben angreifen. Bei den Premier League Sieger Wetten gehörten sie vor der Saison noch zum erweiterten Favoritenkreis, doch auch in dieser Spielzeit scheint der Titel gemäß der Quoten Premier League Meister außer Reichweite.

Die besten Premier League Meister Wetten bei interwetten finden

Die hohe Leistungsdichte in der Premier League sorgt dafür, dass es bei den Premier League Meister Wetten besonders zugeht. Aber auch andere Langzeitwetten bzw. Premier League Saison Wetten wie unter anderem auch Wetten auf den Torschützenjäger der Premier League. Natürlich gibt es auch weitere spannende Wetten anderer europäischer Topligen zu entdecken wie beispielsweise die Serie A Meister Wetten oder Wetten auf den Sieger der Conference League. Darüber hinaus bietet interwetten für jeden Spieltag eine breite Auswahl an diversen Matchwetten an. Hier könnt ihr die besten Premier League Quoten wählen oder bestimmte Wettarten miteinander kombinieren.
Wer dem Spieltag noch etwas mehr Spannung verleihen will, der kommt mit unseren Live-Wetten voll auf seine Kosten. Denn immer, wenn in der Premier League der Ball rollt, könnt ihr mit unseren Wetten live mit dabei sein.
Wer wird Premier League Meister? Jetzt im Mutterland des Fußballs auf den englischen Meister wetten!