Conference League Torschützenkönig Wetten auf interwetten

Quelle: imago-images.de

In der Welt des europäischen Vereinsfußballs gibt es ein neues, aufregendes Kapitel, das die Fußballfans in ganz Europa in seinen Bann zieht. Willkommen in der faszinierenden Welt der UEFA Conference League, einem Wettbewerb, der die Tradition und Leidenschaft des Fußballs mit einer Prise Ungewissheit und Überraschungen würzt. Während die Champions League und die Europa League bereits fest etabliert sind, eröffnet die Conference League eine Tür zu neuen Abenteuern, unerwarteten Helden und atemberaubenden Momenten. Tauchen wir gemeinsam ein in diese aufstrebende Fußballarena, in der große Träume geboren werden und Underdogs zu Stars aufsteigen. Mittlerweile hat sich die Conference League im Fußball etabliert und für unvergessliche Momente und Aufreger gesorgt. Auf interwetten kannst du noch näher an den Spielen sein, mit unter anderem spannenden Conference League Torschützenkönig Wetten.

Die Conference League Torschützenkönig Wetten auf interwetten

Mit den Sportwetten auf interwetten kann man noch näher an der Conference League sein. Dabei gibt es auf jedes Spiel und jeden Moment eigene Wettmöglichkeiten. Wurde sie zu Beginn nur als der „dritte Bewerb“ im Clubfußball abgestempelt, hat sich die Conference League einen Platz in den Herzen der Fans gesichert. Der Grund dafür ist, dass auch „kleinere“ Vereine eine Chance auf einen geschichtsträchtigen Erfolg haben. Unvergessen sind die Tränen von José Mourinho, als er nach der Champions und Europa League den dritten internationalen Pokal seiner Karriere in die Höhe strecken konnte. Auch der Last-Minute-Sieg von West Ham United hat für große Jubelszenen gesorgt. Die Hammers können sonst nicht viele Titel gewinnen – hier haben sie allerdings einen Erfolg für die Ewigkeit errungen. Die Stärke des Turniers untermauern auch die Teilnehmer. Waren früher Vereine wie AS Roma und West Ham involviert, darf man sich auf große Namen wie Aston Villa, LOSC Lille und Eintracht Frankfurt freuen. Zur K.O.-Phase kommen ebenfalls Vereine aus der Europa League hinzu. Deswegen gibt es genügend Stürmerstars, welche die Europa Conference League Torschützenliste für sich entscheiden wollen.

Wer kann die Conference League Torschützenliste anführen

Die Favoriten bei den Quoten Conference League Torschützenkönig Wetten sind natürlich bei den besten Vereinen unter Vertrag. Der Grund dafür ist simpel: ihre Mannschaft hat die höchste Qualität, weswegen sie mehr Spiele und bessere Vorlagen erhalten werden. Dieses Jahr gibt es bei den Conference League Torschützenkönig Quoten einen klaren Favoriten: Jonathan David. Der Kanadier steht bei Lille unter Vertrag und hat bereits mehrfach seine Qualitäten als Knipser unter Beweis gestellt. Er war im Sommer bereits ein Wechselkandidat, entschied sich jedoch für einen Verbleib in Frankreich. Eine Schwachstelle könnte für ihn ein bevorstehender Wechsel sein. Sollte er im Winter Lille verlassen, verpasst er es seine Torquote im Frühjahr auszubauen. Das könnte die Conference League Torschützenkönig Quoten von Omar Marmoush verbessern. Der Mittelstürmer soll bei Frankfurt für die nötigen Tore sorgen. Bisher konnte er seine Qualitäten nicht unter Beweis stellen, dennoch gilt er als sicher vor dem Tor. Nachdem Frankfurt bereits gezeigt hat, dass sie in internationalen Bewerben um den Titel mitspielen können, dürfte er noch viele Chancen auf Tor erhalten. Natürlich können aus der Europa League ebenfalls noch Stars in der K.O.-Phase dazustoßen. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie die Gruppenphase verpasst haben, weswegen sie verhältnismäßig viele Tore schießen müssen.

Wer sind die früheren Europa League Top Torschützen?

Nachdem es diesen Vereinswettbewerb bisher nicht lange gibt, können sich bislang nicht viele den König der Torschützen Conference League nennen. In der ersten Saison wurde diese Ehre Cyriel Dessers verliehen. Interessanterweise schoss er auf dem Weg ins Finale zehn Tore, dennoch zog Feyenoord Rotterdam die Kaufoptionen nicht. Somit wechselte er in der folgenden Saison zu US Cremonese, mit welchen er aus der Serie A abstieg. Seit diesem Sommer ist er bei den Glasgow Rangers unter Vertrag. In der vergangenen Saison teilten sich Zeki Amdouni und Arthur Cabral den Pokal. Zeki Amdouni konnte dabei besonders auf sich aufmerksam machen. Für ihn folgte im darauffolgenden Sommer der große Schritt in die Premier League zum Aufsteiger FC Burnley. Auch der Karrierepfad von Cabral kann sich sehen lassen. Nach seinen hervorragenden Leistungen in der Conference League wurde Benfica Lissabon auf ihn aufmerksam, mit welchen er dieses Jahr in der Champions League spielen wird. Damit werden alle drei Torschützenkönige in der Geschichte des Turniers dieses Jahr nicht in der Conference League spielen.

Zeige dein Wissen bei den Wetten auf Conference League Torschützenkönig

Bist du bereit für packende Spiele und Traumtore? Dann bist du bei den den Fußball-Wetten auf interwetten genau richtig. Hier kannst du auf alles Spiele und aller Tore tippen und so noch mehr mit den Begegnungen mitfiebern. Suche dir den Stürmer deiner Wahl heraus, bei welchen du glaubst, dass er den Titel gewinnen wird. Achte dabei auf dein Gefühl, aber auch auf die richtigen Vereine. So kann ein Star auch in der K.O.-Phase noch hinzustoßen. Damit er die Torschützenkrone noch gewinnt, muss er aber gegen starke Gegner übermäßig aufzeigen. Entdecke auf weitere Conference League Wetten – Wette beispielsweise auch auf den Conference League Sieger und fiebere bei dem Event mit. Bist du bereit für deine Conference League Torschützenkönig Wetten?

banner