Conference League Torschützenkönig Wetten 2024

Quelle: imago-images.de

In der Saison 2023/24 wird die Europa Conference League zum dritten Mal ausgetragen. Vieles dreht sich natürlich wieder um die Frage, wer am Ende den Titel holt. Doch auch andere Langzeitwetten gehören in der Conference League dazu. So findest du bei interwetten selbstverständlich die passenden Conference League Torschützenkönig Quoten. Im Folgenden gehen wir näher auf die besten Torschützen des Turniers sowie die Wettquoten für den Torschützenkönig der Conference League ein.

Conference League Torschützenkönig Wetten - Wer beerbt Cabral?

Mit den Sportwetten auf interwetten kann man noch näher an der Conference League sein. Dabei gibt es auf jedes Spiel und jeden Moment eigene Wettmöglichkeiten. Wurde sie zu Beginn nur als der „dritte Bewerb“ im Clubfußball abgestempelt, hat sich die Conference League einen Platz in den Herzen der Fans gesichert. Der Grund dafür ist, dass auch „kleinere“ Vereine eine Chance auf einen geschichtsträchtigen Erfolg haben. Unvergessen sind die Tränen von José Mourinho, als er nach der Champions und Europa League den dritten internationalen Pokal seiner Karriere in die Höhe strecken konnte. Auch der Last-Minute-Sieg von West Ham United hat für große Jubelszenen gesorgt. Die Hammers können sonst nicht viele Titel gewinnen – hier haben sie allerdings einen Erfolg für die Ewigkeit errungen. Die Stärke des Turniers untermauern auch die Teilnehmer. Waren früher Vereine wie AS Roma und West Ham involviert, darf man sich auf große Namen wie Aston Villa, LOSC Lille und Eintracht Frankfurt freuen. Zur K.O.-Phase kommen ebenfalls Vereine aus der Europa League hinzu. Deswegen gibt es genügend Stürmerstars, welche die Europa Conference League Torschützenliste für sich entscheiden wollen.
Die Conference League geht gerade einmal in ihre dritte Saison, daher sind die Bestenlisten hier weniger ruhmreich als beispielsweise in der Champions League. Während in der Königsklasse Namen wie Ronaldo, Messi oder Henry ganz oben stehen, sind dies in der Conference League Pavlidis oder Cabral.
Mit sieben Treffern hat Arthur Cabral letztes Jahr den goldenen Schuh in der Conference League gewonnen. Mit insgesamt zwölf Toren führt der Brasilianer in Diensten von AC Florenz auch die ewige Conference League Torschützenliste an. Ebenfalls zwölf Treffer erzielt hat Vangelis Pavlidis. Der Grieche geht für AZ Alkmaar auf Torjagd. Allerdings werden diese Saison keine Treffer mehr hinzukommen, da Alkmaar bereits nach der Gruppenphase ausgeschieden ist. Gleiches gilt für Gift Orban und Cyriel Dessers, die bei zehn Toren stehen, aber ebenfalls bereits nicht mehr mit von der Partie sind. Dahinter folgen gleich mehrere Spieler mit neun Treffern. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass es am Ende der Saison einen neuen ewigen Conference League Torschützenkönig geben könnte.
Hier ist die ewige Conference League Torschützenliste.

  • Arthur Cabral | Tore: 12
  • Vangelis Pavlidis | Tore: 12
  • Gift Orban | Tore: 10
  • Cyriel Dessers | Tore: 10
  • Hugo Cuypers | Tore: 9
  • Aleksandar Cavric | Tore: 9

Conference League Torschützenkönig Quoten - Die Favoriten

Auch die Conference League befindet sich mittlerweile in der K.-o.-Runde und der Kreis der Conference League Torschützenkönig Favoriten engt sich langsam ein. Gleich vier Spieler stehen mit fünf Treffern aktuell ganz oben. Wir stellen die aussichtsreichsten Kandidaten, die sich noch im Wettbewerb befinden kurz vor.

Eran Zahavi
Eran Zahavi hat in dieser Conference League Saison bislang fünfmal getroffen und ein Tor vorbereitet. Der Israeli in Diensten von Maccabi Tel Aviv war in den letzten drei Conference League Partien immer mindestens einmal erfolgreich. Im Achtelfinale geht es für Tel Aviv gegen Olympiakos Piräus. Man darf gespannt sein, ob Zahavi hier ebenfalls wieder erfolgreich sein wird.

Bruno Petkovic
Ebenfalls fünfmal erfolgreich war Bruno Petkovic für Dinamo Zagreb. Dabei hat der Kroate in der Vorrunde gleich zweimal einen Doppelpack geschnürt. Auch in der Zwischenrunde hat er im Hinspiel gegen Betis Sevilla den wichtigen 1:0-Siegtreffer erzielt. Kann er auch in der nächsten Runde wieder etwas Zählbares beisteuern?

Fredrik Gulbrandsen
Seit Anfang der Saison läuft Fredrik Gulbrandsen für Molde FK auf. Eigentlich sind die Norweger in der Europa League an den Start gegangen. Doch hier hat es nur für den 3. Platz gereicht, was den Gang in die Conference League bedeutete. In der Zwischenrunde haben sich die Norweger dann souverän gegen Legia Warschau durchgesetzt. Großen Anteil am Weiterkommen hatte Fredrik Gulbrandsen, der in beiden Spielen einen Doppelpack erzielt hat. Damit hat er sich auch in den Favoritenkreis bei den Conference League Torschützenkönig Wetten gespielt.

Igor Thiago
Auch der FC Brügge steht im Achtelfinale der Conference League und kann sich dafür unter anderem bei Igor Thiago bedanken. Der Brasilianer hat mit vier Treffern in den letzten drei Vorrundenspielen einen wesentlichen Anteil am Gruppensieg. Sollten zu diesen vier Toren noch weitere Treffer hinzukommen, hat auch Thiago gute Chancen auf den Conference League Torschützenkönig.

Conference League Torschützenkönig Wetten und mehr

Bei interwetten kannst du nicht nur auf den Conference League Torschützenkönig tippen, sondern noch viele weitere Langzeitwetten abschließen. Ganz vorne mit dabei sind natürlich die Wetten auf den Conference League Sieger. Ein glasklarer Favorit hat sich hier noch nicht herauskristallisiert. Allerdings hat sich beispielsweise Aston Villa bislang in extrem starker Verfassung präsentiert. Das Gleiche gilt auch für AC Florenz. Der Vorjahresfinalist gilt ebenfalls als ein Kandidat für den Einzug in das Finale. Darüber hinaus zählen auch LOSC Lille, Ajax Amsterdam oder Fenerbahce Istanbul zum erweiterten Favoritenkreis in der Conference League. Entdecke auch Wetten auf weitere Ligen und Wettbewerbe wie beispielsweise Wetten auf den Sieger der Europa League oder den Torschützenkönig der französischen Ligue 1.

Mit Bonus bei interwetten wetten

Wenn du auf die Torschützen Conference League wetten möchtest, empfehlen wir dir, auch einen Blick auf den Bonusbereich von interwetten zu werfen. Denn hier findest du unter anderem den Willkommensbonus für Neukunden. Wer sich neu bei interwetten registriert erhält einen 100 % Bonus für bis zu 100 €. So kannst du bei interwetten mit dem doppelten Wettguthaben starten. Aber auch Bestandskunden haben immer wieder die Chancen auf wechselnde Bonusangebote bei interwetten. Der Blick in den Bonusbereich lohnt sich immer!
Tauche in die Welt der Sportwetten bei interwetten ein. Denn auch über Conference League Wetten oder Europa League Torschützenkönig Wetten hinaus, findest du dort die passenden Quoten und Wettmärkte für zahlreich.