1. Interwetten Magazin
  2. Sportwetten Tipps
  3. Sonstige Sportarten Tipps

Alpine Ski-WM 2023

Die alpine Ski WM

Wann findet die Alpine Ski-WM 2023 statt: 06.02.2023 bis 19.02.2023
Wer überträgt die Alpine Ski-WM 2023 im TV und Stream: ORF, ARD/ZDF, SRFzwei, Eurosport 
Wo findet die Alpine Ski-WM 2023 statt: Courchevel/Méribel, Frankreich 
Was bietet Interwetten seinen Neukunden? Hier findest du unseren Neukundenbonus! Schnelle Registrierung und Auszahlung, wollen wir wetten?

Für die besten Skifahrer der Welt geht es ab dem 6. Februar bei den 47. Alpinen Skiweltmeisterschaften ordentlich zur Sache. Wenn ihr wissen wollt, wer die Favoriten bei den Titelkämpfen in Courchevel und Méribel sind und auf wen ihr tippen könnt, seid ihr hier richtig.

Wer sind die heißesten Medaillen-Aktien?

Bei den Herren sind die Favoritenrollen klar verteiltMarco Odermatt, der Gesamtweltcupsieger des Vorjahres, fährt eine großartige Saison und dominiert vor allem im Riesentorlauf (4 Saisontriumphe) nach Belieben. Auch im Super-G (ebenfalls vier Saisonsiege) wird der 25-jährige Schweizer nur schwer zu schlagen sein.

Einen kleinen Rückschlag hat der im Kanton Nidwalden lebende Schweizer ausgerechnet im Skisport-Mekka Kitzbühel erlitten: Bei der ersten Streif-Abfahrt zog er sich eine leichte Knieverletzung zu und versäumte im Anschluss ein paar Weltcuprennen. Bei seinen beiden Super-G-Triumphen, eine Woche später, in Cortina hat er aber gezeigt, dass ihn diese Blessur nicht aus der Bahn geworfen hat.

Sein größter Herausforderer könnte Aleksander Aamodt Kilde, der vor allem in der Abfahrt (5 Saisonsiege) der Topfavorit ist und auch im Super-G (2 Saisontriumphe) zu den Goldkandidaten zählt, werden. Die Glücksgöttin Fortuna war ihm bei Weltmeisterschaften bisher aber nicht wohlgesonnen: Seine besten Ergebnisse bei einer WM sind zwei vierte Ränge (Super-G und Alpine-Kombination) in St. Moritz 2017.

 Aus österreichischer Sicht werden vor allem Kitzbühel-Sieger Vincent Kriechmayr in der Abfahrt und dem Super-G und Manuel Feller im Slalom die besten Chancen auf Medaillen eingeräumt. Der DSV setzt im Kampf um Edelmetall auf Linus Strasser, der in dieser Saison im Slalom schon zwei dritte und zwei vierte Plätze einfahren konnte und damit zu den Medaillenkandidaten im Torlauf zählt.

Wird Mikaela Shiffrin zur Goldschürferin?

Die US-Amerikanerin ist mit ihren Siegen am Kronplatz (83 und 84) endgültig an ihrer Landsfrau und ehemaligen Rekordhalterin Lindsey Vonn vorbeigezogen. Sie steht mittlerweile bei 85 Siegen und könnte in Frankreich zur großen Medaillensammlerin werden. Die Lebensgefährtin von Aleksander Aamodt Kilde zählt im Slalom und RTL zu den Topfavoritinnen auf Gold, aber auch in allen anderen Wettbewerben werden ihr von unseren Buchmachern gute Chancen auf Medaillen eingeräumt.

Infografik mit sämtlichen Rennterminen zur alpinen Ski WM 2023

Die größten österreichischen Medaillenchancen bei den Damen haben die Speed-Spezialistinnen wie Cornelia Hütter oder Tamara Tippler – die Technikerinnen enttäuschten zuletzt. Liensberger-Individual-Coach Livio Magoni hat seine Tätigkeit im Jänner bereits zurückgelegt. Die Nerven liegen blank beim ÖSV.

Die deutschen Skisport-Fans hoffen auf Lena Dürr (Slalom), die in Spindlermühle kurz vor der WM ihren ersten Slalom-Sieg feiern konnte, und auf Kira Weidle. Letztere hat sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G jederzeit die Möglichkeit auf das Podium zu fahren und sich nach dem Abfahrts-Silber von Cortina d’Ampezzo (2021) weiteres Edelmetall zu sichern.

Sportwetten Tipps zur Alpinen Ski-WM 2023 in Courchevel und Méribel:

  • Marco Odermatt ist erstmals Topfavorit (Riesenslalom) bei Ski-Weltmeisterschaften, bei denen er bisher noch keine Medaille gewinnen konnte. 
  • Mikaela Shiffrin ist die Titelverteidigerin in der Alpinen-Kombination und hat insgesamt schon 11 WM-Medaillen geholt.
  • Den ewigen Medaillenspiegel führt Österreich vor der Schweiz und Frankreich an.

Auch NBA, NHL und NFL Fans kommen nicht zu kurz!

Untertags regieren in Europa König Fußball und der Wintersport, aber hast du auch unser US-Sports-Angebot auf dem Schirm? Als offizieller Partner der NHL stehen wir für ein seriöses Wettangebot zu NFL, NBA und NHLRegelmäßig bieten wir unseren Kunden NHL-Riskfreebets und NFL-Freebets

Max Interwetten

NEWS EDITOR

Sport ist für Max das Thema Nummer eins. Schon als kleiner Junge hat er sämtliche Ereignisse verfolgt. Mit der langjährigen Erfahrung entwickelte sich auch das Interesse für Sportwetten. Seine Expertise auszuspielen und die Quoten mit dem besten Value zu finden, spornen ihn Tag für Tag an.