Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Spielsuchtprävention

Übersicht Spielerschutz
Verantwortungsvoll Wetten
Schulung des Personals
Jugendschutz
Maßnahmen zur Spielsuchtprävention
Selbsttest
Information zur Selbstsperre
Informationen zur Fremdsperre
Automatisches Risiko-Management-System
Beratungsstellen
Nützliche Tipps
Datenschutzhinweis


Allgemeine Information
Online Gaming ist heutzutage eine gesellschaftlich anerkannte Form der Unterhaltung. Spielen um Geld ist spannend und unterhaltsam, aber es birgt auch Risiken in sich. Daher nimmt Interwetten die Förderung der Spielsuchtprävention und seine Verantwortung in diesem Bereich äußerst ernst.

Für uns ist es selbstverständlich, dass jeder ernsthafte und seriöse Anbieter seinen Kunden ausreichende Informationen über alle möglichen Risiken des Glückspiels zur Verfügung stellen wird. Prävention basiert auf Information, d.h. nur informierte Spieler werden in der Lage sein, ein Spielproblem in einem frühen Stadium zu erkennen. Zudem bietet Interwetten proaktive Tools, um das Spielverhalten eines jeden Spielers zu kontrollieren, und die negativen Folgen übermäßigen Spielen vorzubeugen. Dazu zählen beispielsweise Einsatzlimits (Verlustlimits) und Einzahlungslimits auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis, ein Reality-Check-System für virtuelle Automatenspiele, ist, ein Selbsttest für diejenigen, die sich gefährdet fühlen, und, zu guter Letzt die Möglichkeit, sich selbst befristet oder unbefristet aus der Teilnahme am Spiel auszuschließen. Nicht zuletzt müssen verantwortliche Anbieter sicherstellen, dass ausreichend Hilfe und Unterstützung zur Verfügung steht, wenn ein Kunde ein Spielproblem hat, oder Gefahr läuft ein solches zu entwickeln.

Verantwortungsvoll Wetten


Der besondere Reiz der Sportwette liegt in der Spannung und dem Nervenkitzel. Unser Wettangebot dient ausschließlich der Unterhaltung und dem Vergnügen. Jeder Erwachsene kann verantwortungsvoll im Rahmen seiner Möglichkeiten spielen. Manche Menschen können einen unüberwindbaren Drang entwickeln, immer wieder zu spielen. Demnach können Sportwetten zum Risikofaktor werden. Dieser Gefahr sind wir uns bewusst. Wir behandeln Probleme, die aus der Teilnahme und dem übermäßigen Spiel resultieren können, verantwortungsvoll und wollen diesen vorbeugen. Wir wollten nicht nur Sie als Kunden, sondern auch Ihre Gesundheit erhalten. Deshalb ist der Schutz unserer Kunden Kernbestandteil unseres unternehmerischen Handelns. Neben der Aufklärung unser Kunde sowie Maßnahmen zur Prävention und Intervention, steht die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter im Zentrum unserer Arbeit.

Für eine verantwortungsvolles Wettverhalten empfahlen wir die Einhaltung folgender Regeln:
  1. Wetten Sie nur zu Ihrem Vergnügen und nicht zur Bewältigung von Problemen.
  2. Schreiben Sie Ihre Einsätze als Verlust ab und nicht als zu erwartenden Gewinn.
  3. Legen Sie ein Budget fest und halten dieses ein. Sie haben bei uns die Möglichkeit sich ein Einsatzlimit zu setzten. Machen Sie hiervon Gebrauch.
  4. Spielen Sie nur mit Ihrem eigenen und nicht mit geliehenem Geld.
  5. Bewahrten Sie einen kühlen Kopf. Jagen Sie Ihren Verlusten nicht hinterher.
  6. Trotz Ihrer Sportexpertise bleiben Sportwetten Glückspiele.
  7. Sportwetten sind keine Lösung bei finanziellen, sozialen und persönlichen Problemen.
  8. Verheimlichen Sie nicht ihre Sportwetten
  9. Spielen Sie nüchtern und mit klarem Verstand.
  10. Achten Sie darauf regelmäßig Pausen zu machen.
  11. Sportwetten sollte nur eine von mehreren Freizeitaktivitäten sein.


Weiter Informationen zu unseren Spielerschutzkonzepten erhalten Sie bei unserem Spielerschutzbeauftragen unter spielerschutz@interwetten.de

Schulung des Personals


Alle Mitarbeiter unseres Kundenservice-Teams erhalten Schulungen in Bezug auf problematisches Spielverhalten und sind gerne bereit, mit Ihnen über Ihre möglichen Bedenken zu sprechen. Sollten Sie hierbei oder bei anderen Themen Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Jugendschutz


Wir sind dem Jugendschutz strengstens verpflichtet und akzeptieren daher keine minderjährigen Kunden. Um die Einhaltung des Jugendschutzes sicherstellen zu können, führt Interwetten Identitätskontrollen, ausschließlich nach dem von der KJM (AVS-RASTER) freigegeben Kriterien durch und überprüft die angegebenen Geburtsdaten anhand der amtlichen Erfassung der Geburtsdaten, aller Kunden. Schließlich sind wir bemüht, jegliche Werbung, welche Minderjährige zum Spielen um Geld anregen könnte, zu vermeiden.

Hinweis für alle Eltern:
Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite www.jugendschutzprogramm.de

Maßnahmen zur Spielsuchtprävention


Interwetten hat keinesfalls die Absicht, seine Kunden zu bevormunden. Wir möchten aber unseren Kunden alle notwendigen Werkzeuge bieten, die sie benötigen, um ihre individuellen Ziele zu implementieren. Daher bietet Interwetten ein breites Spektrum an Maßnahmen für jene Kunden, die ihr Spielverhalten kontrollieren möchten:
  • Die Kunden werden bei der Registrierung angefordert, ihre individuelle Einsatzlimits und Einzahlungslimits (Verlustlimits) auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis festzulegen. Für unsere Slots gilt ein maximales Transferlimit (Einzahlungslimit) von 1.000€ pro Monat. Für Details klicken Sie bitte hier. Es besteht zu jederzeit die Möglichkeit seine gesetzten Limits unter Mein Konto Limitübersicht zu verschärfen.

  • Bei virtuellen Automatenspiele erfolgt jeweils nach Ablauf von 60 Minuten ein ‚Reality Check‘




Selbsttest


Interwetten bietet die Möglichkeit eines Selbsttestes an, für diejenigen, die sich gefährdet fühlen oder Sie nutzten den kurzen Schnell-Check den Selbsttest der BZgA-Kampagne „Check dein Spiel“. Hier der Link zum Selbsttest der BZgA: https://www.check-dein-spiel.de/tests/selbsttest/

Bitte beachten Sie, dass dieser und weitere Selbsttest keine medizinische Diagnostik ersetzen können.

Information zur Selbstsperre


Wenn Sie Ihr Konto dauerhaft sperren möchten, können Sie dies jederzeit über die Webseite oder über unseren Kunden-Service beantragen. Kontaktieren Sie bitte unsere Serviceabteilung per E-Mail oder Ticket, um einen Selbstausschluss einführen zu lassen. Eine dauerhafte Sperre kann frühestens nach einer Frist von 12 Monate erfolgen. Zusätzlich können Sie über den 24hSperre – Button eine unwiderrufliche Selbstsperre von 24 Stunden für den Slot aktivieren.

Informationen zur Fremdsperre


Interwetten Gaming Ltd. kann von sich aus Spieler über die Sperrdatei „OASIS“ anbieterübergreifend sperren. Dies ist auch möglich, wenn Dritte beantragen, dass ein Kunde ein problematisches oder süchtiges Glückspielverhalten aufweist.

Dritte können eine Fremdsperre beantragen. Hierfür sollten Dritte (z.B. Angehörige) glaubwürdige und für Interwetten nachvollziehbare Gründe mitteilen können. Dies können z.B. glücksspielbedingte Schulden, Vernachlässigung von familiären, beruflichen oder finanziellen Verpflichtungen, Hinweise auf eine bestehende Glücksspielsucht, Hinweis auf Beginn einer Behandlung, etc. sein. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an unsere Sozialkonzeptbeauftrage Frau Dr Birgit Bosch oder an spielerschutz@interwetten.de. Eine dauerhafte Sperre (mind. 12 Monate) wird nach der Überprüfung durch den Sozialkonzeptbeauftragten in der OASIS Sperrdatenbank eingetragen, und umfasst auch die Angebote aller anderen lizenzierten Mitbewerber.

Automatisches Risiko-Management-System


Interwetten hat eine standardisierte Risikoüberwachung. Werden bestimmte Risikostufen (=übermäßiges Spiel in Bezug auf Dauer, Frequenz und Einsätze) dauerhaft überschritten und die Empfehlungen zur Verringerung des übermäßigen Spiels von betroffenen Kunden nicht eingehalten, greift Interwetten zum Schutz des Kunden eigeninitiativ ein. Am Ende einer abgestuften Interventionskette steht die Fremdsperre von mindestens 12 Monaten, die sowohl die Angebote von Interwetten Gaming Ltd. als auch Angebote der lizenzierten Mitbewerber umfasst, mittels einer Sperre in „OASIS“. Ausgeschlossene Spieler werden auch vom Erhalt jeglicher Werbung ausgeschlossen. Die Interwetten-Kontoeinstellungen beinhalten selbstverständlich auch ein Opt-Out-System für Marketingkommunikation, die allen Spielern jederzeit zur Verfügung steht.

Beratungsstellen


Spielerschutzverein Glücksfall
Montag – Freitag 9 – 18 Uhr
https://gluecksfall.com
0049 6104 9879 968

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Montag - Donnerstag: 10 bis 22 Uhr und Freitag - Sonntag: 10 bis 18 Uhr
https://bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht/
0049 800 1 37 27 00

persönliche Beratung
Klicken Sie hier um sich eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe anzeigen zu lassen: https://www.check-dein-spiel.de/hilfe/hilfe-vor-ort/#

Service-Team
Montag – Sonntag 0-24 Uhr
service@interwetten.de
0035-6-23 276 355

Spielerschutzbeauftragter
Montag – Freitag 9 – 16 Uhr
spielerschutz@interwetten.de
0035-6-23 276 355

Nützliche Tipps


Spielsuchtprävention – Behalten Sie die Kontrolle!
Jeder Erwachsene kann den Spaß und die Spannung von Online Spielen miterleben.
Wie fast alle anderen Dinge im Leben sollten aber auch Wetten und Glücksspiel innerhalb vernünftiger und angemessener Grenzen genossen werden. Nur kontrolliertes Spielen macht Spaß. Daher ist es sehr wichtig, dass jeder Spieler die Kontrolle über Umfang, Häufigkeit und finanzielle Auswirkungen dieser Freizeitbeschäftigung behält.

Unkontrolliertes Spielen und Wetten über die finanzielle Möglichkeiten des Spielers hinaus lässt darauf schließen, dass die Selbstkontrolle unzulänglich ist. Wenn der Reiz des Spielens stärker ist als die individuelle Selbstbeherrschung, kann dies zu pathologischem Spielen und in weiterer Folge zu persönlichen und sozialen Problemen fϋr den Betroffenen führen.

Um die eigene Kontrolle zu behalten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Verhaltensregeln zu beachten, während Sie unsere Website nutzen:
  1. Spielen Sie mit Maß und vergessen Sie nie, dass Glücksspiel eine Form der Unterhaltung ist und kein Weg, um Geld zu verdienen.
  2. Glücksspiel ist eine Sache des Zufalls und es gibt keine Formeln oder Tricks, die Ihnen Gewinne garantieren.
  3. Versichern Sie sich, dass Sie die Regeln des Spiels, welches sie gerade spielen, kennen und verstehen.
  4. Spielen Sie nur, wenn Sie dieser Tätigkeit genügend Aufmerksamkeit widmen können und machen Sie wie bei jeder anderen Aktivität im Internet ausreichend Pausen.
  5. Spielen Sie keinesfalls unter dem Einfluss von Alkohol beziehungsweise anderen Substanzen oder Medikamenten, die Ihre Wahrnehmung beeinflussen können.
  6. Spielen Sie keinesfalls zu Zeiten, an denen Sie sich niedergeschlagen oder depressiv fühlen.
  7. Bestimmen Sie sich ein Spielbudget und bewahren Sie den Überblick ϋber Ihre Ausgaben und/oder setzen Sie sich persönliche Einzahlungs- und Einsatzlimits pro Tag, Woche oder Monat.
  8. Spielen Sie nur um Beträge, die Sie zu Ihrer Unterhaltung vorgesehen haben. Setzen Sie niemals Beträge, die Sie ursprünglich einem anderen Zweck zugeteilt hatten.
  9. Leihen Sie niemals Geld von anderen aus, um zu spielen.
  10. Halten Sie sich an Ihre gesetzten Limits, auch wenn Sie verlieren.


Weitere Tipps für Eltern:
  1. Lassen Sie Ihre Kinder nicht alleine bei Ihrem Computer, während Sie unsere Website nutzen.
  2. Machen Sie Gebrauch von einfach zu bedienenden Monitoring-Anwendungen wie www.jugendschutzprogramm.de/oderwww.netnanny.com.
  3. Schützen Sie Ihre Glücksspiel-Programme mit geheimem Passwortzugang.
  4. Stellen Sie sicher, dass Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Ihrem Interwetten-Benutzernamen, Ihrem Passwort und Ihren Einzahlungsdetails haben.
  5. Erlauben Sie Minderjährigen nicht die Teilnahme an Glücksspielaktivitäten.
  6. Klären Sie Ihre Kinder über die Rechtmäßigkeit des Glücksspiels auf und sensibilisieren Sie sie hinsichtlich der Risiken, die das Spielen für Minderjährige mit sich bringt.
  7. Leider kann auch das beste System Betrug und Identitätsdiebstahl nicht zu 100% unterbinden. Wenn Sie Fälle kennen, in denen unser Angebot in betrϋgerischer Absicht genutzt wird, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter service@interwetten.de


Datenschutzhinweis


Interwetten Gaming Ltd. erfasst alle Ihre spielbetreffenden Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben. Ihre persönlichen Daten und Informationen werden im Rahmen des Spielerschutzes den Datenschutzbestimmungen entsprechend behandelt (siehe auch Bereich „Datenschutzerklärung“)

Version 1.0, letztes Update am 15.12.2020