Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
  • Spiel
  • Halbzeit
  • Über/Unter
  • Doppelte Chance
  • Beide Teams
  • Tore

Fußball - Freundschaftsspiele Wetten

Tsarsko Selo Sofia - FK Sportist Svoge 52´ 2:0 1.04 14.00 60.00 +21
Esbjerg FB - Vejle BK 46´ 0:0 3.25 2.40 2.65 +11
Spiel

26.01.2021

06:00

FC Helsingoer 1 2.35

Unentschieden X 3.60

Lyngby BK 2 2.50

+10
06:00

ASU Politehnica Timisoara 1 2.45

Unentschieden X 3.55

ACS Viitorul Pandurii Targu Jiu 2 2.45

+12
06:00

MFK Skalica 1 3.00

Unentschieden X 3.85

AS Trencin 2 1.97

+11
12:30

F91 Dudelange 1 1.63

Unentschieden X 3.85

Swift Hesperange 2 4.50

+10

27.01.2021

03:30

Afk Chrudim 1 2.45

Unentschieden X 3.55

FK Usti nad Labem 2 2.45

+2

Wetten auf Freundschaftsspiele bei Interwetten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Was ist das Schönste am Fußball? Der Sieg? Der Spaß am Teamsport? Oder einfach nur die Freude über ein gutes Spiel? Ein Freundschaftsspiel kombiniert all diese Faktoren und setzt die besten Voraussetzungen auf einen Sieg, der innerhalb des Teams und den Fans für freudige Momente sorgt. Im Fußball gibt es Freundschaftsspiele auf jeder Ebene und jeder Liga. Von der Regionalliga Nordost über die Bundesliga bis zur Nationalmannschaft treffen die verschiedenen Mannschaften auf dem Rasen aufeinander, um Fußball und Teamgeist zu feiern.

Was ist überhaupt ein Freundschaftsspiel?

Freundschaftsspiele laufen außerhalb der offiziellen Wertung und haben eine lange Tradition. Kein Wunder, denn sie sind für die Mannschaften wichtiger als man auf den ersten Blick vermutet. In einem Freundschaftsspiel kann der Trainer neue Spieler oder neue Strategien austesten, ohne einen ängstlichen Blick auf den Tabellenstand werfen zu müssen. Sieg oder Niederlage sind bei diesen Matches nur zweitrangig zu werten. Aber nur das Testen von neuen Strategien ist nicht ausreichend. Das Fundament bildet die Spielpraxis, welche permanenter Übung und Festigung bedarf. Dafür reichen die Pflichtspiele oder Trainingsrunden nicht aus. Damit eine Mannschaft sich versteht und funktioniert, sind Freundschaftsspiele unverzichtbar. Meist werden diese in der Saisonpause abgehalten, was die eigentlich fußballfreie Zeit auch für Fans überbrückt. Somit besteht die Chance, Freundschaftsspiele-Wetten zu setzen und Favoriten oder Geheimtipps auszuprobieren.

Je nachdem, wie gut ein Team eingespielt ist, können Freundschaftsspiele zur Generalprobe werden. Hier erweist sich ohne Risiko, ob die Abstimmung funktioniert und die Lehren aus dem Training beherzigt werden. Ein guter Trainer wird verschieden starke Gegner für die Spiele aussuchen, um die einzelnen Stärken auf Herz und Nieren zu testen. Ebenso müssen Gegner mit verschiedenen Spielweisen antreten: Mal als unangenehm defensive Mannschaft, die mauert und auch als offensiver Angstgegner. Natürlich ist ein Freundschaftsspiel oft auch eine willkommene Einnahmequelle, besonders wenn ein beliebter Club wie der VfB Stuttgart oder der FC Liverpool mit von der Partie sind. Somit können Fans auf die Stärken und ihre Erfahrung setzen, die für Fußball-Wetten in Form von Halbzeit-Wetten oder auch Freundschaftsspiele-Wetten, die auf die Anzahl der Tore einzahlen, von Vorteil sind.

Unvergessliche Matches: Legendäre Freundschaftsspiele

Eine kuriose Anekdote ereignete sich auf der Südamerika-Tour des FC Bayern München im Jahre 1971. In der hitzigen Partie gegen Universitario Lima wurde der Nationaltorjäger Gerd Müller vom Platz gestellt. Der DFB sperrte Müller daraufhin für die Pflichtspiele des FC Bayern in der Bundesliga, sodass er für das wichtige Saisonende und das Pokalfinale ausfiel. Der „Bomber der Nation“ drohte mit seinem Rücktritt aus der Nationalelf und erreichte, dass die Sperre einen Tag vor dem Pokalfinale aufgehoben wurde. Wenn Müller wegen eines Freundschaftsspiels zurückgetreten wäre, stellen sich heute Fans noch die Frage: Wer hätte das 2:1 verantwortet und Deutschland zum Weltmeister gemacht?

Abschiedsspiele fallen ebenfalls unter die Rubrik Freundschaftsspiel. Nach fünf gespielten WM-Turnieren und einer eindrucksvollen Karriere nahm Lothar Matthäus im Jahr 2000 den Hut. Die Partie selbst war spielerisch so wie man es von einem letzten Kick erwarten kann: eine harmonische Hommage. Den Clou lieferte Matthäus allerdings selbst und ließ sich mit „A Great All-Time Hero“ als Abschiedshymne noch einmal feiern. Übrigens kehrte Matthäus 2018 als 57-Jähriger für ein Freundschaftsspiel noch einmal auf den Platz zurück. Für seinen Heimatklub 1. FC Herzogenaurach lief er noch mal gegen die SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf auf.

Internationale Freundschaftsspiele dienen oft auch der Völkerverständigung. 1987 traf die deutsche Nationalelf in Tel Aviv zum ersten Mal auf die israelische Mannschaft. Der Weg dahin war mühsam und es war nicht alles harmonisch. Der israelische Staatspräsident blieb dem Spiel fern und der Vizepräsident des israelischen Fußballverbandes verließ aus Protest beim Abspielen der deutschen Hymne das Stadion. Der Fußball kann jedoch nicht jedes belastete Verhältnis kitten. 2019 spielte Südkorea gegen den verfeindeten Bruderstaat Nordkorea in Pjöngjang. Die Öffentlichkeit und internationale Medien blieben ausgesperrt. Eine Partie, die den Namen Freundschaftsspiel nicht verdiente.

Freundschaftsspiele-Quoten für die Favoriten: Top-Teams bei Freundschaftsspielen

Wenn man die großzügige Wohltätigkeit als Messlatte anlegt, sticht wiederum der Alleskönner FC Bayern München hervor. In den vergangenen Jahrzehnten ist der beliebte Verein schon auf vielen Plätzen für ein Freundschaftsspiel angetreten und hat dabei auf die Gage verzichtet. 2017 rettete sich der Regionalligist Kickers Offenbach mit Einnahmen von einer halben Million Euro aus dem Dilemma. Schon 2003 verhalfen die Bayern dem FC St. Pauli und VfB Chemnitz zum Lizenzerhalt. Weitere Rettungskandidaten waren Union Berlin, Darmstadt 98 und Alemannia Aachen. Für Fans der Bayern sind diese Matches ein wahres Fest: Obwohl die Spiele aus rein sportlichen und gemeinschaftlichen Gesichtspunkten stattfinden, schießen die Freundschaftsspiele-Quoten für die Top-Kicker in die Höhe und bescheren den Fans doppelte Freude.

Manchester United ist das britische Pendant zum FC Bayern München und bietet den Fans ebenfalls traumhafte Sportwetten. Dort wird seit 1908 jedes Jahr das Football Association Community Shield (FA Cup) im Wembley Stadion ausgetragen. Der Erlös geht an gemeinnützige Initiativen und Wohltätigkeitsorganisationen. Manchester United hält zudem den Rekord für die meisten Siege und hat den Wettbewerb seit seiner Einführung 21 Mal gewonnen.

Freundschaftsspiele-Wetten: Bei Interwetten international tippen

Das Zusammenspiel aus sportlichem Ehrgeiz und der Freude am Sport machen Freundschaftsspiele zu einer spannenden Angelegenheit. Fußball gilt dabei nicht als einzige Sportart, in der Mannschaften in dieser Form aufeinandertreffen. Beim Eishockey finden solche Matches gleichfalls statt. Setzen Sie auf Ihr favorisiertes Team bei Interwetten und profitieren Sie von den besten Freundschaftsspiele-Quoten, die dank Aktualisierung in Echtzeit immer auf dem neusten Stand sind. Ob international oder national: Fußball verbindet und schafft Freundschaften!


Im Wettschein