EM Niederlande Wetten

Weltweit herrschte Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft 2021! Die verlängerte Wartezeit machte das diesjährige Turnier zu einer ganz besonderen Veranstaltung, in der Mannschaften, Spieler und Trainer alles geben wollten, um den Fußball wieder zum Leben zu erwecken. Nach einer spannenden Vorrunde und hervorragenden Achtelfinalspielen steht nun das Viertelfinale bevor. Für die vier spitzen Spiele lohnt es sich immer noch Sportwetten abzuschließen.

Die Niederländer starteten stark in die Vorrunde und schon nach dem 2:0 im zweiten Spiel gegen Österreich schossen sie sich in den Favoritenkreis der diesjährigen EM. Mit acht Toren in drei Spielen beendete die Mannschaft die Gruppenphase als klarer Sieger. Umso überraschender kam die Niederlage im Achtelfinale gegen Tschechien.

EM Niederlande: Gegner der Gruppe C

In der Gruppe trat das Team von Kapitän Virgil van Dijk gegen die Ukraine, Nordmazedonien sowie Österreich an. Am 13. Juni startete die Feuertaufe für die Niederlande und zu ihrem Heimvorteil, wurden alle drei Spiele im heimischen Amsterdam ausgetragen.

In das erste Spiel gegen die Ukraine starteten die Niederländer stark, sie investierten viel, brauchten letztendlich aber einige Zeit um sich zu belohnen. Auch die Ukrainer spielten phasenweise gut, nutzen sogar zwei ihrer Chancen und dennoch war es keine Überraschung, dass die Niederländer die Partie mit einem 3:2 beendeten.

Bereits durch das zweite Spiel konnten die Niederländer sich den Platz als Gruppensieger und den Einzug ins Achtelfinale sichern. Besonders in der Defensive bewiesen sich die Niederlande im Spiel gegen Österreich, die durchaus kein leichter Gegner waren. Den 2:0 Sieg nach 90 Minuten hatten sich die Niederländer mehr als verdient.

Im letzten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien waren die Niederländer kaum noch zu halten. Während Nordmazedonien in der ersten Halbzeit noch recht gut mithalten konnte, führten die Niederländer das Spiel nach der Pause deutlich an. Nachdem sie ihre zahlreichen guten Möglichkeiten nutzen konnten, beendeten sie die Partie mit einem 3:0.

Überraschendes Aus nach dem Achtelfinale

Die Hoffnungen auf den Einzug ins Viertelfinale der favorisierten Niederländer waren groß, die Chancen standen nach der hervorragenden Vorrundenleistung gut. So startete das Team mit Selbstbewusstsein und Elan in die Achtelfinalpartie gegen die Tschechen, wobei sie vorerst den Ton angaben. Zwei starke Chancen direkt in den ersten Minuten konnten jedoch nicht umgewandelt werden und nach und nach brachten die defensiv aufgestellten Tschechen den Spielfluss der Niederländer zum Stocken. Nachdem De Ligt zu Beginn der zweiten Halbzeit durch ein Handspiel mit einer roten Karte dem Platz verwiesen wird, waren die Niederländer deutlich geschwächt. In Unterzahl brachten sie kaum noch Offensivaktionen zustande und auch defensive gelang es ihnen nicht die gefährlichen Konter der Tschechen zu stoppen. Mit einem 0:2 nach Ende der regulären Spielzeit mussten sich die Niederländer schließlich geschlagen geben und sich von ihrem Traum auf den EM Titel verabschieden.

EM Italien: Der Kader steht

Mit mehr Power und noch mehr Ehrgeiz spielen am 13. Juni die Niederlande gegen Ukraine. Am 17. Juni spielen die Niederlande gegen Österreich und am 21. Juni steht das Spiel der Niederlande gegen Nordmazedonien an. Unter der Leitung von Trainer Frank de Boer zeigen sich die Spieler kampfbereit. Welcher Spieler auf welcher Position spielt? Der Blick in die Aufstellung verrät es.

Was für Deutschland Manuel Neuer ist, ist für die Niederländer Torhüter Jasper Cillessen. Wenn er nicht für sein Heimatland im Tor steht, währt er für den FC Valencia die gegnerischen Bälle ab. Trotz seiner schweren Verletzungen, die sich Cillessen im Frühjahr zugezogen hat, sind die Hoffnungen groß, dass sich der gefragte Torhüter bis zum Start der EM wieder vollständig regeneriert. Als Ersatz stehen Tim Krul von Norwich City sowie Maarten Stekelenburg von Ajax Amsterdam in den Startlöchern.

Als einziger Bundesligaspieler zählt Wout Weghorst zum niederländischen Kader. Eigentlich für den Vfl Wolfsburg im Einsatz lässt Weghorst bei der diesjährigen WM seine Leistung mit in den Pool einfließen. Ob er wirklich auf dem Platz sein Können zeigen darf und als Mittelstürmer begeistern kann, bleibt derzeit noch abzuwarten. Experten prognostizieren, dass sich der Bundesligaspieler keine allzu großen Hoffnungen auf viele Spielminuten machen sollte. Teamkollegen Memphis Depay vom Olympique Lyon und Luuk de Jong vom FC Sevilla können dagegen deutlich mehr Vorfreude zeigen: Sie sind von Cheftrainer de Boer zweifellos gesetzt.

Zwar ist Kapitän Virgil van Dijk Anführer der diesjährigen Mannschaft, doch diese Tatsache ist eine reine Formsache. Aufgrund einer schweren Kreuzbandverletzung fällt der Mannschaftskapitän in diesem Jahr aus und wird bei keinem Spiel auf dem Platz stehen. In doppelter Stärke wird van Dij von Matthjis de Ligt, der sonst für Juventus Turin spielt, und Stefan de Vrij vom Inter Mailand ersetzt. Ein Duo, das in der Verteidigung zusätzlich von Nathan Ake von Manchester City und dem Ajax Amsterdam-Kicker Jurrien Timber ergänzt wird.

Als Hoffnungsträger mit viel Potenzial gilt auch Frenkie de Jong. Eigentlich steht der 24-jährige Kicker beim FC Barcelona im Mittelfeld, doch wird er seinem Heimatland bei der EM 2021 tatkräftig zur Seite stehen. Dass der junge Spieler in jeder Hinsicht Einsatz und Loyalität zeigt, bewies er jüngst mit seiner Fürsprache für den Barcelona-Trainer Ronald Koeman. Ob der Trainer weiter bei Barcelona bleibt, ist derzeit in Diskussion. De Jong sprach sich für den Erhalt aus und zeigte, dass die junge Generation Feuer und Leidenschaft für guten Fußball auch abseits des Platzes in sich trägt.

EM Niederlande Wetten: Mit Interwetten Gas geben

In diesem Sommer ist an Fußball kein Vorbeikommen. Wenn die EM Niederlande zu neuen Höhenflügen anstachelt und die Rückkehr zur Erfolgslinie zu verzeichnen ist, werden Fans und Spieler im besten Fall ein ganz neues Sommermärchen erleben – in der niederländischen Version. Bei Interwetten kann der Spaß am Fußball durch verschiedene Wetten angeheizt werden: neben EM 2021 Niederlande Wetten, findest du auch Siegerwetten oder Live-Wetten, die zusätzlich zum Spiel mehr Reize mit sich bringen. Bleibt den Niederländern nur noch, viel Glück zu wünschen!

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.