Langlauf Wetten bei Interwetten

Langlauf Hero Image

Quelle: imago-images.de

Langlauf Wetten

Fußball, Tennis und Co. haben im Winter Pause. In der kalten Jahreszeit dominieren die Wintersportarten die Sportseiten der Zeitungen. Ob Skispringen, Biathlon oder Ski Alpin – der Sport im Schnee gehört in Europa zu den populärsten Sportarten. Das gilt auch für den Skilanglauf. Wie für andere Wintersportarten auch bieten wir bei Interwetten zahlreiche Langlauf-Wetten für die wichtigsten internationalen Wettbewerbe an. Für alle, die sich im Bereich der Langlauf-Wetten und Quoten noch nicht so gut auskennen ist hier unser Wettguide für Skilanglauf.

So läuft der alpine Skilanglauf ab

Im Vergleich zu anderen alpinen Skirennen geht es beim Skilanglauf nicht nur bergab, sondern auch in der Waagerechten und bergauf. Das Langlaufen ist außerdem eine Teildisziplin des Biathlons. Skilanglauf-Wettbewerbe wie der Weltcup, die nordische Kombination oder das olympische Turnier werden auf sogenannten Langlauf-Loipen ausgetragen. Loipen werden auch von Freizeitsportler gerne genutzt, um Skipisten ohne Lift zu wechseln. Der Langlaufski hat im Vergleich zum gewöhnlichen Ski eine höhere Nase und ist wesentlich schmaler.

Das sind die beliebtesten Wettbewerbe für Skilanglauf-Wetten

Vor allem in den Wintermonaten finden zahlreiche Langlauf-Wettbewerbe statt, für die wir bei Interwetten die besten Langlauf-Quoten anbieten. Zwar wird Langlauf vereinzelt sogar im Sommer ausgetragen doch die Wettbewerbe von Oktober bis März ziehen zweifelsfrei die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Zu den populärsten Langlauf-Destinationen gehören unter anderem die Loipen in der Olympiaregion Seefeld und der Kaiserwinkl in Österreich, die Region Auvergne-Rhône-Alpes in Frankreich oder das Engadin in der Schweiz. Hier finden sich hunderte Loipenkilometer auf den Amateur- und Profi-Langläufer ihrer Leidenschaft nachgehen können. Auch Spezial-Loipen mit Flutlicht oder kleine Funparks werden angeboten. Der Weltcup gastiert in zahlreichen Langlaufregionen. Ganz gleich ob Skandinavien, Alpen oder andere Bergregionen, der Langlauf ist in allen Wintersportregionen zu Hause. Vor allem, wenn der Weltcup hier zu Gast ist, zieht es tausende Langlauf-Fans an die Strecke.

Langlauf-Wetten für den FIS Skilanglauf-Weltcup

Der Weltcup ist wie anderen alpinen Sportarten auch, alljährlich der wichtigste Wettbewerb bei den Athleten. Die Serie besteht in Regel aus etwa 17 Langlauf-Events. Dabei finden sowohl Einzel- als auch Mannschaftswettbewerbe statt. Hier werden zahlreiche Langlauf-Wetten mit den passenden Langlauf-Quoten angeboten. Ausgetragen werden unter anderem Sprintentscheidungen über 1,4 km und Distanzrennen über 5 km. Diese Events werden sowohl in der Verfolgung als auch im Massenstart veranstaltet. Der Langläufer mit den meisten Punkten in dem FIS-Punktesystem gewinnt den Gesamtweltcup.

Langlauf-Wetten für die Olympischen Spiele

Skilanglauf gehört bereits seit den ersten Olympischen Winterspielen von 1924 zu dem olympischen Kanon. Aktuell werden Entscheidungen in 12 verschiedenen Disziplinen ausgetragen, darunter die Distanzen über 18 bzw. 50 km, 4 x 10 km, Verfolgung, Sprint oder Teamsprint. Dominierende Nation ist auch hier Norwegen.

Langlauf-Wetten bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften

Ebenfalls seit 1924 werden die Nordischen Skiweltmeisterschaften ausgetragen. Auch hier gehört der Skilanglauf seit der ersten Ausgabe dazu. Ausgerichtet wird sie vom internationalen Skiverband FIS. Mittlerweile findet die Ski-WM alle zwei Jahre in den ungeraden Jahren statt. Auch bei der Nordischen Ski-WM zählt Norwegen zu den mit Abstand erfolgreichsten Nationen. Aber auch die Russen, Österreicher und Deutschen sind in den ewigen Bestenlisten des Wettbewerbs vorne mit vertreten.

Das sind die erfolgreichsten Nationen bei den Skilanglaufwetten

Skilanglauf hat vor allem in den skandinavischen Ländern eine lange Tradition. Da überrascht es nicht, dass Norwegen, Schweden und Finnland zu den erfolgreichsten Nationen in dieser Sportart zählen. Aber auch die Alpenländer wie Österreich, Schweiz, Italien und Deutschland zählen zu den Wintersportnationen, die im Skilanglauf bereits einige Erfolge vorweisen können. Russland gehört traditionell ebenfalls zu den Top-Nationen im Wintersport und somit auch im Skilanglauf. In den Top 10 der erfolgreichsten Skilangläufer aller Zeiten befinden sich gleich fünf Athleten aus der ehemaligen UdSSR bzw. Russland. Die beiden erfolgreichsten Langläufer aller Zeiten kommen allerdings aus Norwegen. Marit Bjørgen kommt auf 18 Goldmedaillen bei der WM und ihr Landsmann Petter Northug immerhin auf 13 Erfolge.

Das sind die Favoriten für Langlauf-Wetten 2020/21

Auch in dieser Saison gehen die Langläufer wieder auf den Loipen an den Start. Bei den Weltcup-Wetten für die Sprintentscheidung scheint der Titel nur über Johannes Hoesflot Klaebo zu gehen. Der Norweger hat sowohl bei den Olympischen Winterspielen von 2018 dreimal Gold geholt also auch bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019. Sowohl im Sprint, Teamsprint als auch in der Staffel war er erfolgreich. Ebenso darf sein Landsmann Erik Valnes sich Hoffnungen auf Edelmetall machen. Im Cross Country hingegen gilt der Russe Alexander Bolschunow als aussichtsreichster Kandidat auf den Gesamtweltcupsieg. Im kommenden Jahr wird dann auch wieder die nordische Ski-WM ausgetragen. Hier gelten die Norweger ebenfalls als Topfavoriten bei den Langlauf-Wetten.

Das sind die beliebtesten Langlauf-Wetten bei Interwetten

Langlauf-Wetten gehören im Wintersport zu den beliebtesten Disziplinen. Das gilt natürlich auch für Sportwetten. Die zahlreichen Entscheidungen bieten die Möglichkeit für vielfältige Wettmärkte. Am populärsten sind sicher die Gesamtwetten. Ganz gleich, ob Nordische Ski-WM, Weltcup oder Olympische Spiele – Wetten auf den Gesamtsieger gehören jeden Winter zu den spannendsten Entscheidungen bei den Wettanbietern. Auch auf die Gewinner der einzelnen Wettbewerbe während des Weltcups können Wettfreunde bei Interwetten zahlreiche Wetten abschließen. Selbstverständlich kann man auch auf die Zeitabstände bzw. Vorsprünge während eines Rennens wetten. Diesbezüglich sind vor allem Live-Wetten  immer wieder sehr gefragt in der Welt der Langlauf-Wetten. Ob Verfolgung, Sprint oder Massenstart – wer holt die beste Zeit beim Skilanglauf? Mit Live-Wetten kann man zudem auf Wetterumschwünge oder andere unvorhersehbare Ereignisse reagieren. Bei den sogenannten Platzwetten geht es darum, in welcher Reihenfolge die ersten drei bzw. fünf Plätze vergeben werden. Weitere ansprechende Wettmärkte findet man kurz vor den Wettkämpfen bei Interwetten.

Langlauf-Wetten-Tipps von Interwetten

Langlauf-Freunde freuen sich schon jetzt auf die Saison 2020/21. Wenn es dann Ende November endlich losgeht, sind natürlich auch die Buchmacher mit dabei. Interwetten bietet für alle wichtigen Wettbewerbe die passenden Langlauf-Wetten mit lukrativen Langlauf-Quoten an. Allen Neulingen empfehlen wir den großzügigen Willkommensbonus von Interwetten. Bei der Erstanmeldung wird er den Neukunden nach Erfüllung der Voraussetzungen umgehend gutgeschrieben. Jetzt mit Interwetten in die Welt der Langlauf-Wetten eintauchen und dem Wintersport mit den passenden Langlauf-Quoten noch mehr Spannung verleihen!

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.