WM 2022 Kanada Wetten bei Interwetten

Quelle: imago-images.de

Dass sich Kanada für die Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert hat, kommt einer kleinen Sensation gleich. Immerhin spielte Fußball in dem nordamerikanischen Land im Vergleich zu Eishockey, Basketball und Co. lange Zeit eher eine untergeordnete Rolle.
Doch das hat sich mittlerweile geändert. Mit der Qualifikation für die WM 2022 wurde Kanada von einem wahren Fußball-Hype gepackt. Klar, dass jetzt alle gebannt auf den ersten Auftritt bei einer WM-Endrunde seit dem Debüt 1986 in Mexiko warten. Wir haben uns genauer mit der kanadischen Nationalmannschaft beschäftigt und schauen, wie die Chancen für die Canucks in Katar stehen.

Fußball: WM 2022 Spiele

Kanada
Marokko

01.12 - 16:00 Uhr

Wie stehen die Chancen bei den WM 2022 Kanada Wetten?

Die Auslosung der Gruppenphase hat ergeben, dass Kanada in der Vorrunde auf Belgien, Marokko und Kroatien treffen wird. Da sich Kanada in Lostopf 4 befand, war davon auszugehen, dass es gegen hochkarätige Gegner geht.
Der Auftakt steigt für Kanada am 23. November gegen Belgien. Die „Roten Teufel“ sind auch der Favorit auf den Gruppensieg. Man darf gespannt sein, wie sich Kanada gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner schlagen wird. Vier Tage später geht für die Canucks dann gegen Kroatien. Der Vize-Weltmeister von 2018 will natürlich auch dieses Jahr wieder die K.-o.-Runde erreichen. Im letzten Gruppenspiel trifft Kanada auf Marokko.
Auch wenn Kanada in allen drei Partien der Außenseiter sein wird, hoffen die Fans natürlich auf eine Überraschung. Bei den Sportwetten ist Kanada für den ein oder anderen Außenseiter-Tipp gut. Bei Interwetten findet ihr auf jeden Fall die passende Wettquote für Kanada.

Kanadas Weg zur WM

Erstmals seit der WM 1986 in Mexiko konnte sich Kanada also für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Dabei hat sich die Mannschaft von Nationaltrainer John Herdman in der Quali-Gruppe souverän als Tabellenführer durchgesetzt und dabei unter anderem Mexiko oder die USA hinter sich gelassen. Und dass, obwohl die Mannschaft in der Endphase der Qualifikation auf ihren Star Alphonso Davies vom FC Bayern München verzichten musste. Bei der WM-Endrunde Ende des Jahres wird der Außenverteidiger aber wieder mit dabei sein.

Das sind die Stars der Mannschaft

Nationaltrainer John Hermann kann auf jungen Kader setzen, der auch bei der kommenden Heim-WM in vier Jahren zu einem großen Teil sicher noch so zusammenspielen wird. Die wichtigsten Spieler stehen in Europa unter Vertrag und übernehmen bereits im jungen Alter wichtige Aufgaben bei ihren Vereinen.
Star der Mannschaft ist Linksverteidiger Alphonso Davies. In der Nationalmannschaft interpretiert „Phonzie“ seine Aufgabe deutlich offensiver als bei den Bayern. Auch im Sturm stehen zwei echte Hochkaräter bereit. Jonathan David hat in dieser Saison mit dem LOSC Lille ebenfalls Champions League Erfahrung gesammelt und Cyle Larin spielt für den türkischen Meister Besiktas Istanbul. Larin war übrigens auch Toptorjäger in der WM-Qualifikation.
Der Fußball-Boom hat Kanada genau zur richtigen Zeit gepackt. Wenn die Mannschat ein erfolgreiches Turnier spielt, kann sie in den kommenden vier Jahren bis zur Heim-WM sicher noch mehr Menschen für den Fußball begeistern. Wir sind gespannt, wie sich Fußballnationalmannschaft von Kanada bei der WM in Katar schlagen wird.

Weitere spannende WM Wetten: