Iran Fußball WM Wetten - Interwetten

Iran Hero Image

Quelle: imago-images.de

Der Iran ist nicht als eine Fußball-Großmacht bekannt. Genau darauf baut die Nation jedoch. So wollen sie bei der diesjährigen WM in Katar alle überraschen und den Aufstieg ins Achtelfinale schaffen. Mit einer machbaren Gruppe ist das sogar im Bereich des Möglichen. Auf Interwetten gibt es alle Iran Fußball WM Wetten, mit speziellen Angeboten zu jedem Spiel. Sei live dabei und profitiere von den hervorragenden Sportwetten und Wettquoten auf Interwetten.

WM 2022 Iran Wetten

Bei den Online Sportwetten ist die iranische Nationalmannschaft kein Favorit auf einen der ersten beiden Ränge in der Gruppenphase. Einen Konkurrenten kennt der Iran nur zu gut. Gegen die USA bestritt man 1998 das erste Weltmeisterschaftsspiel in der Geschichte der Nation. Im Endeffekt wurde die Partie mit 1:2 verloren. Am 29. November hat man im al-Thumama Stadium die Chance auf eine Revanche. Davor heißt für das Land die erste Begegnung der Weltmeisterschaft Iran gegen England. Gegen die favorisierten Europäer tritt man am 21. November im Khalifa International Stadium an. Der letzte Gegner steht derzeit noch nicht fest, die Begegnung wird jedoch am 25. November im Ahmed bin Ali Stadium ausgetragen.

Die Stürmerstars der Iran Nationalmannschaft

Die Iran Nationalmannschaft besticht nicht durch eine hohe Qualität. So gibt es nur ein paar Legionäre in Griechenland, den Niederlande und, mit Saman Ghoddos, in der Premier League. Auffallend sind jedoch die beiden Stürmer Sardar Azmoun und Mehdi Taremi. Azmoun wechselte erst diesen Jänner aus Russland nach Deutschland zu Bayer 04 Leverkusen. Dort kommt er bisher nicht über die Reservistenrolle hinaus, was jedoch bei der Konkurrenz im Sturm verständlich ist. In der Nationalmannschaft kommt der Stürmer bisher auf 40 Tore in nur 62 Spielen. Sein Sturmpartner Taremi kommt hingegen bei 57 Spielen auf 27 Tore. Dafür ist er beim FC Porto gesetzt. Bei den Portugiesen war er einer der Hauptgründe für den Meistertitel, indem er an fast 40 Prozent aller Tore beteiligt war. Für Taremi ist es dabei egal, ob er die Tore selbst schießt. So hat er eine ausgeglichene Statistik bei Toren und Vorlagen. Neben seinen 27 Treffern hat er ebenfalls 13 weitere Tore im Nationalteam vorgelegt. Auf diesen beiden Stürmern liegen die Hoffnungen der Asiaten. Bei guten Leistungen können sie für erfolgreiche Iran Fußball WM Wetten sorgen.

Iran – eine frühere Fußballmacht in Asien

Die WM 2022 wird für den Iran die Dritte in Folge sein, bei welcher man teilnimmt. Das war lange keine Selbstverständlichkeit. So ist es erst die sechste Teilnahme. Die beste Zeit der Nation liegt bereits einige Jahrzehnte zurück. Damals konnte der Iran dreimal die Fußball-Asienmeisterschaft gewinnen, wobei der letzte Triumph im Jahr 1976 stattgefunden hat. Diesen hat kein aktueller Spieler im Kader erlebt. Seitdem gab es keine Erfolge mehr und eine Halbfinalteilnahme bei der Asienmeisterschaft 2004 war das höchste der Gefühle.

Iran Fußball WM Wetten auf Interwetten

Obwohl die Vergangenheit nicht rosig war, heißt das nicht, dass der Iran nicht das Potenzial hat, um bei der WM aufzuzeigen. Auf Interwetten kannst du jedes Spiel und jede Wette des Irans live verfolgen. Sei dabei, wenn sie es das erste Mal in das Achtelfinale einer Weltmeisterschaft schaffen.