1. Interwetten Magazin
  2. Fußball Tipps
  3. Länderspiele Tipps

Argentinien – Frankreich - 18.12.2022

Die französische Mannschaft beim jubeln.

Start: Sonntag, 18.12.2022 um 16:00 Uhr
Stadion: Lusail Stadium (Lusail, Katar)
Wer überträgt das Spiel im TV: ORF1, ARD, SRF zwei
Wer überträgt das Spiel im Stream: ORF TVthek, Magenta TV

Nach vier nervenaufreibenden Wochen mit 62 Begegnungen der besten Fußball-Nationen der Welt wartet am Sonntag das Spiel der Spiele, das WM-Finale der 22. Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Dabei kommt es zum großen Showdown zwischen den Fußball-Superstars Lionel Messi und Kylian Mbappé.

Jetzt den WM-Sieger tippen!

Erfüllt sich Messi den großen WM-Traum?

Die argentinische Elf rund um den siebenfachen Weltfußballer Lionel Messi hat ihr Finalticket bereits am Dienstag mit dem klaren 3:0 über Vizeweltmeister Kroatien gelöst. Für „La Pulga“ selbst ist es die fünfte und gleichzeitig letzte Weltmeisterschaft.

Nach der unglücklichen Finalniederlage 2014 gegen Deutschland (0:1) bekommt der 35-Jährige jetzt noch einmal die Gelegenheit, es seinem legendären argentinischen Vorgänger Diego Maradona, der 1986 in Mexiko die Weiß-Himmelblauen zum zweiten und bisher letzten Mal zum Weltmeister machte, nachzumachen.

Argentinien hat auf dem Weg ins Finale zwar nicht immer geglänzt, man denke an die peinliche 1:2-Pleite im ersten Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien, mangelnden Einsatz konnte man den Akteuren aber keinesfalls vorwerfen.

Womöglich war der Fehlstart sogar gut für die Entwicklung des Teamgeistes und hat die Spieler und den gesamten Betreuerstab noch näher zusammenrücken lassen. Anders ist es kaum zu erklären, dass die Argentinier nach Siegen über Mexiko und Polen sogar noch den Gruppensieg erringen konnten. 

Dass das Team von Cheftrainer Lionel Scaloni mental voll auf der Höhe ist, zeigte sich in den engen K.o.-Spielen gegen Australien im Achtelfinale (2:1) und dem Viertelfinal-Kracher gegen die Niederlande.

Können sich die Argentinier mit einem Sieg über die Grande Nation zum dritten Mal zum Weltmeister küren

Kann Frankreich seinen Titel von 2018 verteidigen?

Beim aktuellen Team der Équipe Tricolore kann man ohne Zögern von einer goldenen Generation sprechen. Die von Welt- und Europameister Didier Deschamps trainierte Elf hat trotz des kurzfristigen Ausfalls von Weltfußballer Karim Benzema nicht die Nerven verloren und ist der eigenen Linie treu geblieben. Mit Olivier Giroud, der im Laufe des Turniers zum Rekordtorschützen seines Landes avancierte, verfügen die Franzosen aber auch über einen Ersatzmann der Extraklasse.

Nicht hoch genug einschätzen kann man außerdem die Rolle von Antoine Griezmann, der als Takt- und Vorlagengeber aus der französischen Mannschaft nicht wegzudenken ist. Der ehemalige Torjäger wurde von Erfolgstrainer Didier Deschamps vom Stürmer zur Mittelfeldmaschine umfunktioniert und ist der Dreh- und Angelpunkt seines Teams.

Im Viertelfinale gegen England bereitete der 31-Jährige aus Mâcon die entscheidenden Tore von Tchouaméni und Giroud mustergültig vor.

Was im Finale gegen Argentinien definitiv ein Vorteil sein sollte, ist die Erfahrung eines gewonnenen WM-Titels (2018) – die französische Startruppe weiß genau, wie es sich anfühlt siegreich aus dem prestigeträchtigsten Finale der Sportart hervorzugehen. Der ganz große Druck lastet also nicht auf ihren Schultern, sondern auf jenen von Lionel Messi.

Unsere Buchmacher sehen die Franzosen (Quote 2,70) leicht im Vorteil – aber Argentinien (Quote 2,80) ist nach immer besseren Leistungen im Endspiel alles zuzutrauen.

Auch der Kampf um die Torjägerkrone ist noch völlig offen: Die beiden PSG-Teamkollegen Lionel Messi und Kylian Mbappé führen die Torschützenliste mit jeweils fünf Treffern an. Direkt dahinter rangieren mit vier Toren Man-City-Angreifer Julián Álvarez und Olivier Giroud, der seine Brötchen aktuell beim AC Milan verdient.

Übersichtsgrafik mit Daten zu den letzten Spielen zwischen Frankreich und Argentinien.

Das letzte Aufeinandertreffen der Finalisten fand im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland statt, als sich die Spitzennationen im Achtelfinale trafen und die Franzosen nach einem packenden Schlagabtausch das bessere Ende für sich hatten (4:3).

Mit dem Finale der 22. Fußball-WM von Katar rückt auch die Verlosung des Interwetten Finaljackpots in greifbare Nähe. Unter allen Teilnehmern, die bis zum 17. Dezember um 23:59 CEST mindestens fünf Lose gesammelt haben, wird am Montag dem 19.12.2022 der Jackpot von mindestens 30.000 Euro verlost. Alle Infos findest du in unserem WM-Kalender.

Lionel Messi vs. Kylian Mbappé

Was die beiden Teamkollegen des französischen Serienmeisters Paris Saint-Germain verbindet, ist, dass beide am Sonntag zum zweiten Mal an einem WM-Finale teilnehmen werden. Während Lionel Messi 2022 aber die letzte Chance auf den Gewinn des Weltmeistertitels haben wird, steht Kylian Mbappé, der zwei Tage nach dem Finale seinen 24. Geburtstag feiern wird, immer noch relativ am Anfang seiner jetzt schon imposanten Karriere.

Außerdem darf er sich nach dem 4:2 gegen Kroatien 2018 schon Weltmeister nennen. Mit dem zweiten Titelgewinn würde er zu Allzeitgrößen wie Ronaldo, Cafu oder Garrincha (allesamt Brasilien) aufschließen, die jeweils bei zwei WM-Endrunden triumphieren konnten.

Die ewige Rangliste der meisten gewonnenen Weltmeisterschaften führt weiterhin der große Pelé an: Der Zauberer vom Zuckerhut triumphierte zwischen 1958 und 1970 drei Mal

Setzen sich Lionel Messi und seine Argentinier im Finale durch oder schießt Kylian Mbappé Frankreich zum zweiten WM-Titel en suite?

Sportwetten Tipps für das Spiel Argentinien vs. Frankreich am 18.12.2022:

  • Seit 1962 (Brasilien) hat kein Team seinen WM-Titel verteidigen können.
  • Von 12 Duellen endeten 6 Partien mit Siegen für Argentinien, drei Spiele mit Triumphen der Grande Nation und drei Begegnungen mit einem Unentschieden.
  • Lediglich 1994 musste ein WM-Finale im Elfmeterschießen entschieden werden.
Max Interwetten

News Editor

Sport ist für Max das Thema Nummer eins. Schon als kleiner Junge hat er sämtliche Ereignisse verfolgt. Mit der langjährigen Erfahrung entwickelte sich auch das Interesse für Sportwetten. Seine Expertise auszuspielen und die Quoten mit dem besten Value zu finden, spornen ihn Tag für Tag an.