1. Interwetten Magazin
  2. Fußball Tipps
  3. Länderspiele Tipps

WM 2023: Die Rekordtorjägerinnen

Wer wird die Top-Torjägerin? Dazu ein Foto von Alexia Putellas.

Wann findet die Frauen-WM 2023 statt: Von 20. Juli bis 20. August 2023
Wer überträgt die Spiele der Frauen-WM live: ARD/ZDF (DE), ORF (AT), SRF (CH)
Was bietet interwetten seinen Neukunden? Hier findest du unseren Frauen-WM-Neukundenbonus!

Torschützenliste Frauen-WM 2023

Mit fünf Treffern holte sich die Japanerin Hinata Miyazawi den Titel der Torschützenkönigin bei der Frauen WM in Australien und Neuseeland. Dabei war für die Weltmeisterinnen von 2011 diesmal schon im Viertelfinale Schluss. Bei Japans Triump 2011 holte Miyazawis Landfrau Homare Sawa den Goldenen Schuh.

Jetzt Neukundenbonus holen!
  • Hinata Miyazawa (Japan / Mynavi Sendai), 5 Tore 

Während Miyazawa ihr Geld in Japan verdient, sind die mit vier Treffern zweitplatzierten Spielerinnen alle in Europas Spitzenligen unter Vertrag.

  • Kadidiatou Diani (Frankreich / Paris St. Germain), 4 Tore
  • Alexandra Popp (Deutschland / VfL Wolfsburg), 4 Tore
  • Jill Roord (Niederlande / Manchester City), 4 Tore
  • Amanda Ilestedt* (Schweden / FC Arsenal London), 4 Tore 

Wer ist die beste WM-Torjägerin aller Zeiten?

Alle vier Jahre werden neue Weltmeisterinnen gekürt und der Goldene Schuh für die erfolgreichste Torjägerin vergeben. Werfen wir zunächst einen Blick auf die ewige Torschützenliste bei Weltmeisterschaften. Alle anderen wichtigen Infos zur WM 2023 in Neuseeland und Australien haben wir in unserem Sportwetten-Tipp für euch zusammengefasst:

Ewige WM-Torschützenliste:

1. Marta* (Brasilien) 17 Tore in 20 Spielen
2. Birgit Prinz (Deutschland) 14 Tore in 24 Spielen
2. Abby Wambach (USA) 14 Tore in 25 Spielen
4. Michelle Akers (USA) 12 Tore in 13 Spielen
5. Cristiane* (Brasilien) 11 Tore in 21 Spielen
5. Wen Sun (China) 11 Tore in 20 Spielen
5. Bettina Wiegman (USA) 11 Tore in 22 Spielen

(* Teilnehmerinnen WM 2023)

Aus den Top 5 wurden lediglich die Chinesin Wen Sun und die Brasilianerinnen Marta und Cristiane nicht WeltmeisterinnenAusgerechnet die vielleicht beste Stürmerin aller Zeiten, Marta, konnte sich den Traum vom WM-Titel bis zuletzt nicht erfüllen. Jetzt, im Herbst ihrer Karriere, haben Marta und Cristiane bei der WM 2023 wohl ihre letzte Chance vergeben!

interwetten Treuebonus sichern!

Die Torschützenköniginnen der letzten fünf Weltmeisterschaften kamen aus fünf verschiedenen Nationen. Bei Gleichstand entscheiden zunächst Vorlagen und dann Einsatzminuten über den ersten Platz. Alex Morgan und Ellen White erzielten bei der letzten Weltmeisterschaft gleich viele Treffer wie Megan Rapinoe. Morgan gelangen wie Rapinoe auch drei Assists, aber sie benötigte dafür etwas mehr Zeit und musste ihrer Kapitänin daher den Vortritt lassen.

Liste der Torschützenköniginnen bei Fußball-Weltmeisterschaften: 

  • WM 2019 in Frankreich: Megan Rapinoe, USA (6 Tore)
  • WM 2015 in Kanada: Célia Šašic, Deutschland (6 Tore)
  • WM 2011 in Deutschland: Homare Sawa, Japan (5 Tore)
  • WM 2007 in China: Marta, Brasilien (7 Tore)
  • WM 2003 in USA: Birgit Prinz, Deutschland (7 Tore)
Eine Liste der letzten fünf Torschützenköniginnen bei Fußball Weltmeisterschaften. Daneben ein Profilfoto von Megan Rapinoe.

Die Torjägerinnen bei der WM 2023!

Alessia Russo (FC Arsenal London) hätte das Potenzial zur Nachfolgerin von Englands zurückgetretener Torgarantie Ellen White gehabt. Sie konnte bisher allerdings nur einmal anschreiben und wird wohl nicht mehr um den goldenen Schuh mitreden. Auch bei Team USA ist der Generationenwechsel in vollem Gange. Sophia Smith (Portland Thorns FC), der frischgebackene MVP der National Women's Soccer League, ist bereit sich auf der ganz großen Bühne zu präsentieren!

Eine, die mit fünf Toren schon bewiesen hat, dass sie es bei Weltmeisterschaften kann, ist Sam Kerr (FC Chelsea London). Die australische Stürmerin stellte in den vergangenen Saisonen sowohl in der FA Women's Super League (12 Treffer) als auch der UEFA Women’s Champions (5 Treffer) League ihre Torgefahr unter Beweis. Eine Verletzung hielt sie allerdings bisher davon ab, anzuschreiben.

Hole-in-one! Golf-Wetten bei interwetten

Bei interwetten kannst du das ganze Jahr auf Golf der Extraklasse wetten. Alle Infos zu den Majors findest du bei uns: Hole in one! Die vier Golf Majors.

Zusätzlich haben wir auch viele andere Turniere und Exhibitions zur Auswahl. So kannst du jederzeit auf deinen Favoriten beim Ryder Cup tippen oder auf die niedriger dotierten Turniere der Challenge Tour wetten - Zeit dein Golf-Wissen zu nützen!

Jetzt auf Golf wetten!
Max Interwetten

News Editor

Sport ist für Max das Thema Nummer eins. Schon als kleiner Junge hat er sämtliche Ereignisse verfolgt. Mit der langjährigen Erfahrung entwickelte sich auch das Interesse für Sportwetten. Seine Expertise auszuspielen und die Quoten mit dem besten Value zu finden, spornen ihn Tag für Tag an.