Freitag, 05. April 2024

Das Finale der Copa del Rey 2024

Wann findet das Copa del Rey Finale statt? Samstag, 06.04.2024
Wer überträgt das Spiel? Sportdigital Fußball (auch empfangbar via DAZN oder MagentaTV)
Was bietet interwetten seinen Neukunden? Hier findest du unseren Neukundenbonus!

Wer holt sich die Copa del Rey?

Am Samstag, dem 06.04.2024, findet im Olympiastadion von Sevilla das Finale der Copa del Rey zwischen Athletic Bilbao und RCD Mallorca statt! Hier erfährst du alles Wissenswerte zum Spiel und einige Fakten zur Geschichte und den Rekorden dieses prestigeträchtigen Wettbewerbs!

Wer wird spanischer Meister?

Seit 1903 wird die Copa del Rey jährlich ausgetragen. Gespielt wird seit der Saison 2019/20 im K.-o.-System, wobei es in den Halbfinalen jeweils ein Hin- und Rückspiel gibt. Das Finale wird jedes Jahr in einem anderen Stadion ausgetragen, welches bekannt gegeben wird, sobald die beiden Finalisten feststehen. 

Im heurigen Endspiel des spanischen Pokalwettbewerbs trifft Bilbao, der Fünftplatzierte aus La Ligaauf den in Palma de Mallorca beheimateten Tabellenfünfzehnten. Die Mannschaft aus dem Baskenland rund um Kapitän und Vereinslegende Iker Muniain hat im Halbfinale gegen Atlético Madrid vollends überzeugen können und sich mit einem Gesamtscore von 4:0 durchgesetzt. Zuvor konnte im Viertelfinale der FC Barcelona mit 4:2 nach Verlängerung bezwungen werden.

Der Asien-Cup 2024

Die Mallorquiner wiederum schalteten in der Runde der letzten acht die Überraschungsmannschaft der Saison, den FC Girona, mit 3:2 aus und eliminierte anschließend Real Sociedad San Sebastian nach 0:0 im Hinspiel und 1:1 im Rückspiel mit 5:4 im Elfmeterschießen. Damit konnte die dritte Finalteilnahme in der Vereinsgeschichte perfekt gemacht werden. 1998 verlor man noch gegen den FC Barcelona im Elfmeterschießen, 2003 gelang es „Els Barralets“ dann mit einem 3:0-Sieg gegen Recreativo Huelva den bisher einzigen Titel zu holen.

Anders verhält es sich bei Athletic Bilbao. Die Basken haben in ihrer langen Vereinsgeschichte schon ganze 23-mal den spanischen Königspokal errungen, darunter auch die ersten beiden Ausgaben in den Jahren 1903 und 1904. Der letzte Titelgewinn liegt aber lange zurück: In der Saison 1983/84 bezwang man den Rekordsieger FC Barcelona im Finale mit 1:0. Es war das skandalöse Finale im Estadio Santiago Bernabéu, als Diego Maradona nach dem Abpfiff die Fassung verlor und mehrere Gegenspieler sowie Betreuer attackierte. Es sollte sein letzter Auftritt im Trikot der Blaugrana werden, denn im folgenden Sommer wechselte er in die Serie A zum SSC Neapel. Wir sind gespannt, ob es "Los Leones" 40 Jahre später gelingt, den Pokal in den Nachthimmel von Sevilla zu recken! 

Jetzt auf La Liga tippen!

Rekorde und Bestmarken

Die ewige Bestenliste führt der FC Barcelona mit 31 Titeln unangefochten an. Dahinter folgt der diesjährige Finalist aus Bilbao mit 23 Titeln.

Die Rekordsieger der Copa del Rey:

  • FC Barcelona: 31 Titel
  • Athletic Bilbao: 23 Titel
  • Real Madrid: 20 Titel
  • Atlético Madrid: 10 Titel
  • FC Valencia: 8 Titel

Die Rekordspieler der Copa del Rey:

  • Andoni Zubizarreta: 108 Spiele
  • Joaquín: 105 Spiele
  • José Ángel Iribar: 101 Spiele
  • Agustín Gaínza: 99 Spiele
  • Manuel Mesa: 98 Spiele

Die Rekordtorschützen der Copa del Rey:

  • Zarra: 81 Tore in 74 Spielen
  • Josep Samitier: 70 Tore in 83 Spielen
  • Guillermo Gorostiza: 64 Tore in 83 Spielen
  • Lionel Messi: 56 Tore in 80 Spielen
  • Mundo: 54 Tore in 63 Spielen

Der Europacup bei interwetten!

Auf Europas größten Fußballbühnen warten große Spiele auf uns! Die Spannung bei Fans weltweit steigt - Wer gewinnt die Champions League? Sportwetten-Tipp zur Champions League 2023/24

Welche Vereine erreichen die nächste Runde der Europa League? Bei uns findest du alle Informationen und kannst direkt deine Wette abgeben! Sportwettentipp zu Europa League 2023/24

Zurück nach oben